Wählen Sie eine Klassenfahrt:

Ihre Suche wird im Hintergrund ausgeführt.

2 Ergebnisse gefunden

Italienische Adria
Italien
Angebot merken

Italienische Adria

Die kulinarische Reise

  • Halbpension inklusive
  • Weingutführung inkl. Kochkurs
  • 2 Werkbesichtigungen nach Wahl
z. B. 5 & 7 Tage Klassenfahrt mit
Busanreise ab
€ 239,- p. P.
Italienische Adria
Italien
Angebot merken

Italienische Adria

Basisprogramm

  • Halbpension inklusive
  • Ausflugsfahrten bis 700 km
  • viele Programmpunkte zubuchbar
z. B. 5 & 7 Tage Klassenfahrt mit
Busanreise ab
€ 185,- p. P.

Klassenfahrten an die italienische Adria -
Rimini, Riccione & Co.

Die Adria - ein Teil des Mittelmeeres, dessen Küsten nicht nur mit schönen Stränden locken. Auch Dörfer, Kirchen, Klöster, Kunststädte u.v.m. laden zum Verweilen ein. Genießen Sie ein riesiges Angebot von Freizeit- und Unterhaltungsmöglichkeiten, die besten Discos Italiens und als besonderes Highlight die herrlich weitläufigen Sandstrände der Adria. Als Kontrast dazu bietet sich das Hinterland mit seinen weltberühmten Kunst- und Kulturstädten wie Bologna, Parma und Ferrara mit gigantischen Palästen und imposanten Kirchen für Ausflüge an.

 

Stadttor Rimini
San Marino
Basilika S. Apollinare Ravenna
Italienische Spezialitäten
Venedig

Was sind die Top-Sehenswürdigkeiten und attraktivsten Ausflugsziele an der Italienischen Adria für Schulklassen?

TOP 5 Sehenswürdigkeiten und attraktivsten Ausflugsziele auf einer Schulfahrt an der Italienischen Adria:

 

1. San Marino

Wer San Marino besucht, betritt die älteste und kleinste Republik der Welt. San Marino bedarf Zeit und Entdeckungsfreude, denn das Zentrum allein besteht aus 2000 Jahren Geschichte, Architektur, Kunst und Leben. Genießen Sie die herrliche Aussicht vom Monte Titano auf die Umgebung!

2. Ravenna

Das mächtige Grabmal des Goten Theoderich und die Basiliken S. Vitale und S. Apollinare mit den strahlend schönen und weltberühmten Mosaiken zählen ebenso zu den Highlights wie das Nationalmuseum, der Dom oder das erzbischöfliche Museum. Aber die Stadt der Kunst und Kultur ist auch die Stadt des Meeres: Weiße Strände, prächtige Pinienhaine, Restaurants und Geschäfte finden Sie entlang der Promenaden.

3. Parma

Diese Stadt ist nicht nur beliebt für Ihren Parmaschinken und Parmesankäse. Parma überzeugt auch mit einer wunderschönen Altstadt. Schlendern Sie durch die Gassen und besichtigen Sie den Dom Santa Maria Assunta, das achteckige Baptisterium San Giovanni, die Basilica di Santa Maria della Steccata, Benediktenkloster San Giovanni & den Palazzo del Governatore.

Tipp: Verbinden Sie Ihren Ausflug nach Parma mit einem Besuch in einer Parmesan- oder Parmaschinken-Fabrik. Es lohnt sich.

 

4. Bologna

Diese Stadt ist berühmt für die älteste westliche Universität. Bummeln Sie durch die Arcaden, besichtigen Sie den Innenhof des Archiginnasio, die Piazza Maggiore und die mitteralterlichen Türme Asinelli und Garisenda, die Wahrzeichen der Stadt.

 

5. Venedig

Bezaubernd, magisch und verspielt! Erleben Sie Venedig hautnah: schlendern Sie an Rialtobrücke, Dogenpalast, Markusplatz, Canale Grande und Seufzerbrücke entlang und entdecken Sie das Geheimnis dieser fantastischen Stadt. Achtung: die Fahrt nach Venedig dauert von Rimini aus knapp 3h.

Welche Sportmöglichkeiten gibt es auf einer Klassenfahrt an der Italienischen Adria?

Adventure Park

Der Adventure Park bei San Marino ist einer der größten Hochseilgärten in Italien. In 30 Parcours (davon 15 nur für Teenager und Erwachsene) geht es hier bis zu 34m in die Höhe.

 

Stand-Up-Paddeling

Wer am Strand nicht nur in der Sonne liegen möchte, kann sich ein SUP Board ausleihen und auf dem Mittelmeer paddeln fahren.

 

Kanus + Tretboote

Für alle die nicht gerne auf dem SUP stehen, gibt es alternativ die Möglichkeit Doppelkanus & Tretboote am Strand von Rimini/Riccione auszuleihen.

 

Aquafan

In Riccione befindet sich der beliebte Wasserpark Aquafann. Verschiedene Wasserrutschen, Schwimmbecken, Wasserkanal und Wellenbad versprechen einen tollen Tag (geöffnet ca. 01.06.-15.09.).

Welche Vergünstigungen gibt es?

"Klasse sucht Klasse"

Um günstiger zu Reisen haben wir das sogenannte „Klasse sucht Klasse“ in unserem Programm.

Falls Sie eine relativ kleine Gruppe sind, suchen wir für Sie eine Klasse, die mit Ihnen im Bus zusammen an die Italienische Adria fährt.

Das Programm vor Ort sollte idealerweise mit der mitreisenden Gruppe abgesprochen werden, da für die meisten Ausflüge der Bus benötigt wird.

 

ÖPNV

Die Küste von Rimini hat außerdem sehr preiswerte Busverbindungen. Tageskarten gibt es für ca. € 3,- p.P. in fast jeden Kiosk („Tabaccheria“) zu kaufen.

 

Welche Unterkunftsmöglichkeiten gibt es?

Sie haben die Wahl zwischen Mittelklassehotels in Rimini, Riccione bzw. Cesenatico oder Ferienanlagen, in denen die Unterbringung in Bungalows vorgesehen ist. Leider sind unsere Ferienanlagen nicht im Juli verfügbar. Alle Hotels befinden sich fußläufig zum Meer.

 

Weitere interessante Reiseziele für eine Klassenfahrt in Italien