Wählen Sie eine Klassenfahrt:

Ihre Suche wird im Hintergrund ausgeführt.

3 Ergebnisse gefunden

Westerwald
Deutschland Mitte
Angebot merken

Westerwald

Outdoor Experience

  • Team-Adventure
  • Outdoor-Survival
  • Bogenschießen
z. B. 5 Tage Klassenfahrt mit
Eigenanreise ab
€ 175,- p. P.
Westerwald
Deutschland Mitte
Angebot merken

Westerwald

Erlebnispädagogik

  • Kooperationsaufgaben
  • Nachtaktion mit Sololauf
  • Grill- & Lagerfeuerabend
z. B. 5 Tage Klassenfahrt mit
Eigenanreise ab
€ 199,- p. P.
Westerwald
Deutschland Mitte
Angebot merken

Westerwald

Team & Adventure

  • Team-Adventure
  • Bogenschießen
  • Hallenbad
z. B. 3 Tage Klassenfahrt mit
Eigenanreise ab
€ 109,- p. P.

Klassenfahrten in den Westerwald -
Natur & Erlebnispädagogik

Im Drei-Länder-Eck von Nordrhein-Westfalen, Hessen und Rheinland-Pfalz gelegen, verfügt der Westerwald über gleich sieben Naturräume. Die Städte bestechen durch schöne Fachwerksarchitektur. In der Mittelgebirgslandschaft lässt es sich super wandern oder mountainbiken. Entdecken Sie den Westerwald.

Herborn
Team Adventure
Dom Limburg an der Lahn
Bogenschießen

Was sind die Top-Sehenswürdigkeiten im Westerwald für Schulklassen?

TOP 3 Sehenswürdigkeiten auf einer Schulfahrt in den Westerwald:

 

1. Tropfsteinhöhle Breitscheid

Das größte Höhlensystems Hessens, das ist die Tropfsteinhöhle Breitscheid. 2009 wurde die Schauhöhle eröffnet und begeistert seitdem die Besucher. Planen Sie den Besuch unbedingt frühzeitig, da nur eine limitierte Anzahl an Besuchern zugelassen ist.

 

2. Krombachtalsperre bei Driedorf

Die Talsperre, die in den 1940er erbaut wurde, ist ein lohnenswertes Ziel, um hier bei guten Wetter mit Ihrer Klasse zu verweilen. Gehen Sie schwimmen oder spielen Sie eine Runde Volleyball. An der Krombachtalsperre ist das möglich.

 

3. Mathematikum Gießen

Das erste mathematische Mitmachmuseum der Welt. Seit Anfang der 2000er können an über 170 Exponaten die Mathematik auf spielerische Weise erfahren werden. Ob geometrische Puzzles oder sich gegenseitig bei Knobelspielen helfen, ein tolles Gemeinschaftsprojekt für Schüler.

Was sind die attraktivsten Ausflugziele im Westerwald?

Herborn

Die Stadt Herborn mit seinen 20.000 Einwohnern besticht durch eine schöne, geschlossene Altstadt mit Denkmälern aus acht Jahrhunderten und einer sehenswerten mittelalterlichen Stadtanlage. Statten Sie der Stadt an der deutschen Fachwerkstraße einen Besuch ab und verpassen Sie nicht den Tierpark. Neben 70 Vogelarten und einem Biotopgehe, gibt es auch eine Zooschule mit einem pädagogischen Konzept für Schulklassen.

 

Bad Marienberg mit Wildpark, Kletterwald und Hedwigsturm

Die rheinland-pfälzische Kleinstadt wartet mit einigen Attraktionen auf. Neben dem Wildpark mit seiner Greifvogelschau, gibt es einen Kletterwald und den Hedwigsturm. Auf 18m haben Sie einen tolle Blick über den Westerwald.

 

Limburg an der Lahn

Für viele die schönste Stadt Hessens, das ist Limburg. Die Mittelalterstadt lockt mit den Dom St. Georg und der fast unversehrten Altstadt die Besucher an. Die Bistumsstadt ist zudem Sitz vielfältiger Sakralbauten und einiger Museen.

 

Tierpark Herborn

Aus einem Vogelpark entstanden, hat sich der Tierpark Herborn sehr gemausert. Nehmen Sie an einer Fütterung teil oder statten Sie den begehbaren Volieren einen Besuch ab. Dazu gibt es die Möglichkeit eine zoopädagogische Tour zu buchen.

Welche Sportmöglichkeiten gibt es auf einer Klassenfahrt in den Westerwald?

Outdoor-Survival

Back to the roots! Wer draußen unterwegs ist, hat oft nur wenige Hilfsmittel und muss die Elemente der Natur nutzen. Beim Outdoor-Survival wird Wasser gefiltert, ein Lagerfeuer ohne Feuerzeug entfacht und eine Notunterkunft mithilfe von Materialien aus dem Wald gebaut. Der Kontakt zur Natur ist garantiert!

 

Bogenschießen

Wer mit Ruhe und Konzentration den Bogen spannt, wird mit dem Pfeil wie einst Robin Hood ins "Schwarze" treffen. Beim Bogenschießen werden Sie von einem erfahrenen Guide betreut, der zuvor noch eine Einführung in die Bogen- und Schießtechnik gibt.

 

Team-Adventure

Eine gute Klassengemeinschaft ist die halbe Miete! Bei verschiedenen, erlebnispädagogischen Teamaktivitäten wie dem „elektrischen Draht“ oder dem „Inselhüfen“, wird die Klassengemeinschaft gestärkt und die Kommunikation verbessert.

Welche Unterkunftsmöglichkeiten gibt es?

Sie wohnen im christlichen Gästezentrum in Rehe mit Unterbringung in Mehrbettzimmern. Die Verpflegung erfolgt in Form von Vollpension.

Welche Anreisemöglichkeiten gibt es?

Für Ihre Klassenfahrt in den Westerwald empfehlen wir Ihnen die Anreise mit dem Bus. Dieser bringt Sie am Anreisetag in die Unterkunft und holt Sie am Anreisetag wieder ab. Unter der Woche können Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder auch zu Fuß zu den einzelnen Programmpunkten gelangen.

Weitere interessante Reiseziele für eine Klassenfahrt in Mitteldeutschland