Klassenfahrten an die venezianische Küste -
Triest, Venedig & malerische Küsten

In Venedig auf den Spuren von Casanova wandeln, die wechselhafte Geschichte der Städte zwischen Verona und Triest erleben, mit dem Schiff durch die Lagunen schippern. Und schließlich das Meer: an den endlosen Sandstränden der Adria baden, Beachvolleyball spielen & Strandfeten feiern.

Die perfekte Mischung aus Kultur, Spaß und Action erwartet Sie!

 

Bibione
Kirche Santa Maria della Salute
Laguneninseln Burano
Stand-up-Paddeln

Was sind die Top-Sehenswürdigkeiten an der Venezianischen Küste für Schulklassen?

TOP 5 Sehenswürdigkeiten auf einer Schulfahrt an die Venezianische Küste:

 

1. Der Strand & das Meer

Die obere Adriaküste ist geprägt von endlos langen Sandstränden – ein Tag am Meer darf hier natürlich auf keiner Klassenfahrt fehlen!

Zwischen den Pinienwäldern und dem endlosen blauen Meer lädt der feine Sandstrand zum Entspannen, Sonnen, Plantschen und Sport treiben ein. Hier ist Spaß und Erholung garantiert!

 

2. Grotta Gigante

Nicht weit von Triest entfernt befindet sich mit der Grotta Gigante die größte Schauhöhle der Welt. Ein Besuch dieser beeindruckenden Tropfsteinhöhle bleibt sicherlich im Gedächtnis.

 

3. Laguneninseln Murano / Burano /Torcello

Alleine schon die Fahrt auf die Laguneninseln mit den venezianischen Wassertaxis ist ein Highlight. Angekommen auf den Inseln erwarten Sie viele farbenfrohe Häuschen und unzählige Glasbläsereien, die sich gerne bei der Arbeit zusehen lassen.

 

4. Altstadt von Venedig

Ein Besuch der Lagunenstadt mit seinen unzähligen Kanälen ist ein Muss! Schon die Bootsüberfahrt vom Fährhafen Punta Sabbioni zum Markusplatz ist ein unvergessliches Erlebnis für die Schüler. Entdecken Sie auf der Klassenfahrt die berühmten Sehenswürdigkeiten der Stadt, wie z.B. den Markusplatz, den Dogenpalast oder die Rialtobrücke.

 

5. Italienischer Wochenmarkt

Unternehmen Sie einen Spaziergang über einen der typisch italienischen Wochenmärkte. Von Kleidung über Essbares bis hin zu Souvenirs finden Sie hier zahlreiche Angebote. Die Märkte finden bei schönem Wetter und vormittags statt – in Bibione und Cavallino dienstags.

Was sind die attraktivsten Ausflugziele an der Venezianischen Küste?

Padua

Entdecken Sie eine der ältesten Städte Italiens mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten.

Besuchen Sie die berühmte Basilica di Sant’Antonio oder besichtigen Sie die Universität von Padua, die zu den ältesten Universitäten Europas gehört.

 

Triest

Entdecken Sie die mittelalterliche Hafenstadt an der Grenze zu Slowenien! Die Stadt ist bekannt für die historischen Kaffeehäuser, die zahlreichen Kunstwerke und die vielfältigen Bauformen. Vor der Stadt, direkt am Meer, liegt zudem das bekannte Schloss Miramare.

Unser Tipp: Ein Ausflug nach Triest lässt sich zudem perfekt mit einem Besuch der Grotta Gigante verbinden!

 

Verona

Durch die Literatur ist Verona vor allem als Schauplatz von Shakespeares Romeo und Julia bekannt geworden. Besuchen Sie das Haus der Julia mit dem berühmten Balkon der Julia. Die mittelalterliche Stadt wird zudem von der Piazza delle Erbe und der Arena di Verona – einem der größten Amphitheater Italiens – geprägt.

 

Caribe Bay

Der Wasservergnügungspark in Lido di Jesolo garantiert jede Menge Spaß auf Ihrer Klassenfahrt mit Whirlpools, Wellenbad, Wasserrutschen und mehr!

 

Gardaland

Italiens größter Freizeitpark garantiert jeder Gruppe viel Spaß und gute Laune!

Welche Sportmöglichkeiten gibt es auf einer Klassenfahrt an der Venezianischen Küste?

Stand-up-Paddeln oder Kajakfahren

Das ruhige Wasser an der oberen Adriaküste eignet sich ideal zum Kajakfahren oder für die ersten Versuche in der neuen Trendsportart Stand-up-Paddeln.

Nach einer ersten Einführung in die Technik geht es direkt ins Wasser und Sie paddeln an der Küste entlang. Ein tolles Gruppenerlebnis und ein garantierter Spaß für jeden Schüler!

 

Bogenschießen

Die Schüler können sich auf dem Bogenschießplatz in Präzision und Treffsicherheit üben. Das Bogenschießen will gelernt sein – daher heißt es üben, üben, üben.

Ein Spaß für die gesamte Klasse!

 

Fahrradtour mit Picknick

Auf verschiedenen Radwegen an mediterranen Pinienbäumen und dem Meer entlang – erkunden Sie den Küstenabschnitt bei einer Fahrradtour. Zur Stärkung gibt es bei einer kleinen Pause die Möglichkeit zu einem mitgebrachten Picknick.

 

Windsurfen

Das Meer an der oberen Adriaküste bietet mit seinem flach abfallendem Wasser die idealen Bedingungen für einen Schnupperkurs im Windsurfen. Nach einer Einführung in die Theorie bekommen die Schüler Einblicke ins Segelaufholen, Anfahren, Steuern und Wenden und können die ersten Versuche auf dem Wasser starten.

 

Hochseilgarten

Das Meer an der oberen Adriaküste bietet mit seinem flach abfallendem Wasser die idealen Bedingungen für einen Schnupperkurs im Windsurfen. Nach einer Einführung in die Theorie bekommen die Schüler Einblicke ins Segelaufholen, Anfahren, Steuern und Wenden und können die ersten Versuche auf dem Wasser starten.

Welche Vergünstigungen gibt es?

Klasse sucht Klasse

Vor allem für kleine Gruppen bzw. einzelne Schulklassen ist es häufig sinnvoll gemeinsam mit einer weiteren von uns gesuchten Gruppe im Bus zu reisen.

Der Vorteil: Durch die gute Auslastung des Busses reisen Sie nicht nur äußerst kostengünstig, sondern auch umweltfreundlich.

 

Gardaland und Caribe Bay

Bei Buchung im Voraus über alpetour erhalten Sie unseren Spezialpreis!

 

Tickets für die Wasserbusse

Für alle Gruppen, die öfters in Venedig unterwegs sind und die öffentlichen Wasserbusse nutzen möchten, gibt es 72-Stunden-Tickets. Für Schüler gibt es in Verbindung mit der Rolling Venice Cards ermäßigte Tickets!

 

Welche Unterkunftsmöglichkeiten gibt es?

Für Ihre Klassenfahrt stehen Unterkünfte entlang der venezianischen Küste von Lignano Sabbiadoro im Norden bis Cavallino im Süden zur Verfügung. Es kann zwischen der Unterbringung in 3-Sterne-Hotels oder der Unterbringung in einer Ferienanlage mit Mobile-Homes bzw. Bungalows gewählt werden. Die Unterkünfte sind mit Halbpension buchbar.

Welche Anreisemöglichkeiten gibt es?

Die meisten Gruppen reisen mit dem Reisebus an. Der Vorteil: Sie erreichen problemlos und einfach die gewünschten Ausflugsziele! Aufgrund der guten Anbindung an Venedig bieten sich auch Flug-, Bahn-, oder Fernbusreisen nach Cavallino oder Lido di Jesolo an.

Bitte sprechen Sie uns auf die gewünschte Anreiseart an – wir beraten Sie hier gerne zu den verschiedenen Vor- und Nachteilen für Ihre Gruppe!

 

Weitere interessante Reiseziele für eine Klassenfahrt in Italien