Wählen Sie eine Klassenfahrt:

Ihre Suche wird im Hintergrund ausgeführt.

7 Ergebnisse gefunden

Prag
Tschechien
Angebot merken

Prag

Musikalische Spurensuche

  • Rundgang "Auf Mozarts Spuren"
  • Eintritt Smetana-Museum
  • Aufführung im Ständetheater
z. B. 5 Tage Klassenfahrt mit
Busanreise ab
€ 255,- p. P.
Prag
Tschechien
Angebot merken

Prag

Samtene Revolution

  • Themenführung Prag
  • Eintritt Kommunismusmuseum
  • Führung Atomschutzbunker
z. B. 5 Tage Klassenfahrt mit
Busanreise ab
€ 187,- p. P.
Prag
Tschechien
Angebot merken

Prag

Superklassiker

  • Stadtrundgang & Schifffahrt
  • Escape Room
  • Essen im Hard Rock Cafe
z. B. 5 Tage Klassenfahrt mit
Busanreise ab
€ 231,- p. P.
Prag
Tschechien
Angebot merken

Prag

Extraklasse

  • Auffahrt TV-Turm Prag
  • Eintritt Disco Karlovy Lazne
  • Essen im Hard Rock Cafe
z. B. 5 Tage Klassenfahrt mit
Busanreise ab
€ 183,- p. P.
Prag
Tschechien
Angebot merken

Prag

Burg & Theresienstadt

  • Altstadtrundgang Prag
  • Prager Burg mit Eintritt
  • Ausflug Theresienstadt
z. B. 5 Tage Klassenfahrt mit
Busanreise ab
€ 191,- p. P.
Prag
Tschechien
Angebot merken

Prag

Der Klassiker

  • Altstadtrundgang Prag
  • Schifffahrt auf der Moldau
  • Ausflug Theresienstadt
z. B. 5 Tage Klassenfahrt mit
Busanreise ab
€ 187,- p. P.
Prag
Tschechien
Angebot merken

Prag

Basisprogramm

  • Stadtrundgang Prag
  • Digitale Stadtrallye
  • individuelle Programmgestaltung
z. B. 5 Tage Klassenfahrt mit
Busanreise ab
€ 153,- p. P.

Klassenfahrten nach Prag - in die goldene Stadt!

Prag, die tschechische Hauptstadt, ist das perfekte Reiseziel für Ihre Klassenfahrt. Das moderne und pulsierende Großstadtleben mit zahllosen Einkaufs-, Freizeit- und Abendaktivitäten lässt sich hier genauso erleben wie ein spannender „Ausflug“ in die Vergangenheit, z.B. auf dem Burgareal Hradschin oder in den verwinkelten Gassen des Jüdischen Viertels. Auch die nähere Umgebung der Moldaumetropole bietet zahlreiche Möglichkeiten für tolle Ausflugsfahrten, z.B. zu einer Betriebsbesichtigung im Skoda-VW-Werk in Mlada Boleslav oder bei einer entspannten Kanutour durch die reizvolle Landschaft entlang der Sazava. Egal, ob 4, 5 oder 6 Tage … ob Abschluss- oder Studienfahrt … von Prag bekommt man einfach nie genug … das Wiederkommen ist garantiert!

Moldaumtropole Prag
Prager Burg
Prager Zoo
Kanuwanderung auf der Sazava
JumpPark Prag

Was sind die Top-Sehenswürdigkeiten in Prag für Schulklassen?

TOP 5 Sehenswürdigkeiten auf einer Schulfahrt in Prag:

 

1. Prager Burg Hradschin

Die Prager Burg (Pražský hrad) bildet das größte geschlossene Burgareal der Welt und befindet sich auf dem Berg Hradschin. Hier kann man durch die Goldene Gasse schlendern, die beeindruckende Architektur des Veitsdomes bewundern oder den fantastischen Panoramablick auf Moldau und Prager Altstadt genießen.

 

2. Altstädter Ring

Dieser älteste und bedeutendste Platz von Prag, der von historischen Gebäuden, wie z.B. dem Altstädter Rathaus mit der berühmten Astronomischen Uhr oder der Teynkirche, gesäumt wird, ist auch gleichzeitig einer der beliebtesten Treffpunkte von Prag. 

 

3. Karlsbrücke

Sie ist eine der ältesten Steinbrücken Europas, die über die Moldau führt und die Prager Altstadt mit der Kleinseite verbindet. Die Karlsbrücke ist eines der markantesten Wahrzeichen der Stadt und lädt zum drüber schlendern oder den Malern und Handwerkskünstlern „über die Schulter schauen“ ein.

 

4. Jüdisches Viertel mit Jüdischem Museum

Das Jüdische Museum in Prag dokumentiert Kultur und Religion des jüdischen Volkes mit chronologisch aufeinander aufbauenden Ausstellungen in vier Synagogen.

 

5. Prager Zoo

Besucht einen der Top 5 Zoos der Welt: mit Raubkatzengehege, Freianlage für Zebras und Giraffen, einer Anlage mit Regenwald für verschiedene Affenarten u.v.m.

Was sind die attraktivsten Ausflugziele rund um Prag?

Theresienstadt

Die Gedenkstätte Theresienstadt für die Opfer des 2. Weltkrieges, die 1947 gegründet wurde, umfasst u.a. die Kleine Festung (Mala Pevnost) mit dem Nationalfriedhof, das Ghetto-Museum, das Krematorium und die Magdeburger Kasernen.

 

Skoda-VW-Werk & Museum Mlada Boleslav

Werft einen Blick in die Werkstatt des Automobilherstellers Škoda Auto in Mladá Boleslav. Im dazugehörigen Škoda-Museum könnt ihr eine der größten und bedeutendsten tschechischen Firmen mit Automodellen der über 100jährigen Firmengeschichte bestaunen. In einem kurzen Film wird die Firmengeschichte veranschaulicht. Eine teilweise Besichtigung des Betriebsgeländes, z.B. mit Besuch der Endmontage und Qualitätssicherung, rundet den Ausflug ab.

 

Brauerei Pilsener Urquell

Erfahrt hier alles Wissenswerte über das Bierbrauen bei einem Besuch der Brauerei Pilsner Urquell. Während der Führung besuchen die Gäste die Örtlichkeiten, an denen vor 175 Jahren das berühmte Pilsner Urquell Bier "erfunden" wurde. Vom Besucherzentrum fährt man mit dem Brauereibus zu einer der modernsten Abfüllanlagen mit einer Kapazität von ca. 120.000 Flaschen pro Stunde. Ihr lernt die Rohstoffe kennen, aus den das Bier gebraut wir und besucht außerdem die drei Sudhäuser. Ein Besuch der Pilsner Brauerei ist ein Querschnitt durch die Geschichte des Bierbrauens innerhalb der letzten 200 Jahre.

 

Kanuwanderung im Sazava-Gebiet

Der Abschnitt des Flusses Sázava, der befahren wird, befindet sich ca. 60 km südöstlich von Prag, nahe des Ortes Cesky Sternberk. Bedingt durch das teils steinige Flussbett der Sázava und engeren Abschnitte bilden sich kleinere Stromschnellen. Diese einzelnen leichten Wildwasserabschnitte und das Durchfahren von Wehren sorgen für viel Spaß und Abwechslung auf Ihrer Paddeltour.

Welche Sportmöglichkeiten gibt es auf einer Klassenfahrt in Prag?

Trampolinpark JumpPark

Freejump, Slackline, Battle Beam, Bounceball ... tobt euch während der 1std. Sprungsession im JumpPark Prag Zlicin auf verschiedensten Trampolins aus!

 

Schwarzlichtminigolf

Tolle Kombination aus Sport und Spaß – begebt euch beim Spiel auf einem 18-Loch-Schwarzlicht-Minigolfparcours mit verschiedenen Schwierigkeitsstufen auf eine Phantasiereise mit Effekten aus Licht und 3D.

 

Lasergame-Arena

Adrenalinjunkies aufgepasst … in der Mercuria Lasergame Arena spielt ihr Lasertag mit eurer Gruppe mit der neuesten Lasertechnologie inkl. Infralicht und Laser. Hier könnt ihr ordentlich "Dampf ablassen" und jede Menge Spaß haben.

 

Rafting auf dem Wildwasserkanal

Statt Pflastertreten eine Runde kühles Nass genießen: auf dem künstlich angelegten Wildwasserkanal in Prag Troja erwartet euch ein Wasserspaß der besonderen Art - hier trainieren sogar die Olympioniken! Das Sportprogramm lässt sich wunderbar mit einem Besuch von Schloss Troja oder dem Prager Zoo verbinden.

 

Geführte Fahrradtour durch Prag

Ganz viel Kult(o)ur in Verbindung mit ein bisschen Bewegung & viel Spaß! Hier könnt ihr die Altstadt oder das Prager Burgviertel bei einer geführten Fahrradtour entdecken.

Was kann man in Prag bei Regen machen?

Escape Room

Mit Hilfe verschiedenster Utensilien, Hinweisen und viel Grips sollte man innerhalb von 60 Minuten das Rätsel gelöst und den Code geknackt haben … „To Exit the Room“.

 

Schokoladenmuseum mit Pralinenherstellung - Leckermäuler aufgepasst

Im Schokoladenmuseum „Choco Story at Chocotopia“ findet ihr eine Ausstellung über die Geschichte des Kakaos bis hin zur Schokolade, über den Anbau der Kakaobohne und ihren Siegeszug nach Europa. In einem Workshop schaut ihr dem Chocolatier über die Schulter und probiert selbst die Pralinenherstellung aus … Naschen ist definitiv erlaubt!

 

Atomschutzbunker

Der Atomschutzbunker in Prag diente dem Schutz der zivilen Bevölkerung vor dem Angriff durch eine Atombombe. Während der ca. 1std. Führung durch den Original Luftschutzbunker kann man die Zeit des Kommunismus hautnah erleben. Ausstellungsstücke wie Gasmasken, Uniformen und vieles mehr bringen den Besucher zurück in die Zeit des Kalten Krieges.

 

Museum of Senses

Hier ist nichts wie es scheint … eine Treppe, die keine ist … ein Nagelbett, das nicht weh tut, wenn man drauf liegt … ein Stuhl mit zersägten Beinen, der doch stehen kann? Hier steht alles Kopf, hier werden deine Sinne verwirrt und du wirst in eine Welt voller Illusionen entführt.

 

Invisible Exhibition

Die Ausstellung „Invisible Exhibition“ entführt den Besucher in die komplette Dunkelheit. Von einem blinden Guide wird man durch verschiedene Räume und durch diverse Alltagssituationen „gelotst“. Die Umgebung wird so völlig neu erlebt: beim Ertasten, „Erriechen“ und „Erhören“ - eine fantastische und intensive Erfahrung für die Sinne.

Welche Anreisemöglichkeiten gibt es? Was sind die Vor- und Nachteile?

Um nach Prag zu reisen, stehen verschiedene Anreisevarianten zur Auswahl: z.B. mit dem Bus, der Bahn, mit dem Flieger oder mit dem Fernbus.

 

Anreise mit dem Bus:

Vor allem bei größeren Gruppen ist die Anreise mit dem Bus empfehlenswert. Dadurch wird der Bus optimal ausgelastet und ist im Vergleich zu einer Bahnanreise die kostengünstigere Variante.

Folgende Anreisevarianten mit dem Bus können Sie über alpetour buchen (in Abhängigkeit von Abfahrtsort und Reisedauer): Transfer (beinhaltet nur die Hin-und Rückfahrt), Bus vor Ort (Der Bus steht Ihnen vor Ort für Ausflugsfahrten zur Verfügung), Busfahrt mit einer Ausflugsfahrt (Der Bus bleibt für eine Ausflugsfahrt vor Ort zur Verfügung), Busfahrt „zusammen mit einer weiteren von uns gesuchten Klasse“ – vor allem für kleine Gruppen interessant, da es kostengünstig ist

Vorteile: Der Bus holt die Gruppe direkt an der Schule ab, bequemes Planen der Ausflugsziele vor Ort (in Absprache mit dem Busfahrer), umweltfreundliches Reisen

Nachteile: Transfer- und Ausflugsfahrten können nur unter Berücksichtigung der Lenk- und Ruhezeiten des Busfahrers durchgeführt werden! Für weitere gewünschte Zusatzleistungen und insbesondere Abendprogramme können Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln erforderlich sein.

 

Anreise mit der Bahn:

Reisen Sie bequem mit der Bahn nach Prag!

Vorteile: Die optimale Reiseverbindung wird von alpetour in Zusammenarbeit mit der Deutschen Bahn festgelegt, die Tickets werden Ihnen ca. 14 Tage vor Reiseantritt. Auf Wunsch kann alpetour Tickets für den Prager ÖPNV für Sie buchen und gegen eine geringe Servicegebühr vorab zustellen, sodass Sie diese bequem direkt ab Bahnhof nutzen können und sich dadurch den notwendigen und zeitaufwändigen Geldwechsel zum Erwerb der ÖPNV-Tickets vor Ort ersparen.

Nachteile: Verspätungen durch die Deutsche Bahn und ggf. Umsteigeverbindungen mit unter Umständen knapp bemessener Umsteigezeit.

 

Anreise mit dem Fernbus:

Eine Reise mit dem Fernbus ist vor allem für kleinere Gruppen oder Gruppen mit einem kleinen Reisebudget geeignet.

Vorteile: guter Service, unschlagbare Preise (sehr kostengünstig), Strom und Internet im Bus

Nachteile: nicht von jeder Stadt fährt ein Fernbus nach Berlin, Fahrt mit anderen/fremden Passagieren, ggf. lange Reisedauer, Staugefahr

 

Anreise mit dem Flieger:

Schnelle und bequeme Reise mit dem Flieger nach Prag!

Vorteile: schnelles, kurzweiliges und erlebnisreiches Reisen, gezielte Aufsicht durch die Begleitpersonen, ggf. kostengünstiger für kleine Gruppen als eine Alleinreise im Bus mit nur geringer Busauslastung

Nachteile: der Umweltaspekt wird vernachlässigt, ggf. Umsteigeverbindungen und dadurch bedingte Zeitverluste, Transferfahrten ab/an Flughafen und dadurch entstehende Zusatzkosten, z.B. für ÖPNV-Tickets, Kostennachteil für größere Gruppen

Weitere interessante Reiseziele für eine Klassenfahrt in Europa