Wählen Sie eine Klassenfahrt:

Ihre Suche wird im Hintergrund ausgeführt.

3 Ergebnisse gefunden

Paris
Frankreich
Angebot merken

Paris

Bahnreise

  • eigene Programmgestaltung
  • Stadtplan pro Teilnehmer
  • Stadtrallye
z. B. 4 Tage Klassenfahrt mit
Bahnanreise ab
€ 259,- p. P.
Paris
Frankreich
Angebot merken

Paris

Flugreise

  • Stadtrallye
  • Stadtplan pro Teilnehmer
  • eigene Programmgestaltung
z. B. 4 Tage Klassenfahrt mit
Fluganreise ab
€ 249,- p. P.
Paris
Frankreich
Angebot merken

Paris

Basisprogramm

  • ca. 3std. Stadtführung
  • Ausflüge bis 250 km
  • Stadtrallye
z. B. 4 & 5 & 6 Tage Klassenfahrt mit
Busanreise ab
€ 205,- p. P.

Klassenfahrten nach Paris - lassen Sie sich verzaubern!

Studien-, Abschluss oder Klassenfahrt in Paris – ein absolutes Highlight eines jeden Schülers! Spazieren Sie über den famosen Boulevard Champs-Elysée, lassen Sie sich von Mona Lisas Lächeln im Louvre verzaubern oder genießen Sie bei einem Picknick im Jardin Luxembourg das Flair des Studentenviertels Quartier Latin. Erleben bei einem Bummel die Schaufenster großer Modemacher, bestaunen Sie den Eiffelturm, beobachten Sie die Maler bei Ihrer Arbeit auf dem Butte Montmartre und lassen Sie Ihren Blick von den Treppen vor dem Sacré Coeur in der Abenddämmerung auf das Lichtermeer schweifen. Machen Sie Ihre Klassenfahrt unvergesslich und fahren Sie nach Paris!

Hafen von Honfleur
Mont Saint Michel
Abtei von Saint-Étienne in Caen
Musée du Louvre
Disneyland Paris

Was sind die Top-Sehenswürdigkeiten in Paris für Schulklassen?

TOP 5 Sehenswürdigkeiten auf einer Schulfahrt in Paris:

 

1. Eifelturm

Der Eiffelturm ist mit seinen 324 Metern unbestritten das Wahrzeichen der Stadt Paris und das Highlight jeder Klassenfahrt. Der Ausblick von der obersten Plattform (274m Höhe) ist bei guter Sicht atemberaubend.

 

2. Musée du Louvre und Tuileries Gärten

Untergebracht in einem ehemaligen französischen Königspalast hat das Musée du Louvre neben seinem wohl bekanntesten Kunstwerk, der Mona Lisa, noch so viel mehr zu bieten. Über 35.000 Werke gibt es im größten Museum Europas und meistbesuchten Museum der Welt zu entdecken. hier ist wirklich für jeden etwas dabei. Vertreten Sie sich nach dem Museumsbesuch die Beine im ehemaligen Schlosspark, dem Jardin des Tuileries.

 

3. Montmartre Viertel und Sacré-Coeur

Ein Abstecher ins Montmartre Viertel sollte auf Ihrer Frankreichfahrt nach Paris auf keinen Fall fehlen. Genießen Sie den wunderschönen Ausblick auf die Stadt von der Treppe vor der Basilika Sacré-Coeur. Spazieren Sie durch das Viertel und schauen Sie am nahegelegenen Place du Tertre Malern beim Portraitieren über die Schulter.

 

4. Champs Élysées und Arc de Triomphe

Unbedingt zu einer Klassenfahrt nach Paris gehört auch der Besuch der Champs-Élysées – Paris‘ Prachtboulevard. Flanieren Sie vom Place de la Concorde vorbei an Kinos, Theater, Restaurants und zahlreichen Boutiquen bis hin zum weltgrößten Triumphbogen dem Arc de Triomphe. Genießen Sie vom Triumphbogen aus den Blick auf das moderne Geschäftsviertel La Défense oder bewundern Sie in der Ferne die Glaspyramide des Musée du Louvre.

 

5. Centre Pompidou

Besuchen Sie auf Ihrer Studienfahrt in Paris Europa's größtes Museum für zeitgenössische und moderne Kunst im Centre Pompidou! Neben Gemälden von Kandinsky, Picasso, Chagall, Dali oder Matisse sind auch zahlreiche Kunstobjekte u.a. von Tallon, Garouste oder Buren im Museum ausgestellt. Das markante Gebäude im Marais-Viertel mit seinen Außenrolltreppen und farbigen Röhren lädt zudem in der 6. Etage dazu ein, Paris von oben zu bewundern.

Was sind die attraktivsten Ausflugziele in Paris?

Schloss Versailles

Das Schloss Versailles ist der Inbegriff des französischen Prunks. Das imposante Schloss mit dem berühmten Spiegelsaal sowie wunderschönen Räumen, Terrassen und Gärten, diente auch Ludwig XVI, dem Sonnenkönig, als Residenz. Ein absolutes Highlight Ihrer Paris-Klassenfahrt.

 

Disneyland Paris

32 Kilometer östlich der französischen Hauptstadt gelegen, bietet das Disneyland Paris zwei Parks der Superlative mit vielen Highlights. Im Disneyland® Park, dem Königreich der Fantasie, erwarten Sie in fünf Themenländern rasante Achterbahnen, gemütliche Fahrgeschäfte und tolle Attraktionen und Shows. Der Walt Disney Studios Park lädt ein auf Ihrer Klassenfahrt die faszinierende Welt der Kinos, des Trickfilms und des Fernsehens kennenzulernen.

 

Parc Asterix

Wer kennt ihn nicht, den heldenhaften Abenteurer Asterix und seinen liebenswerten Freund Obelix! Tauchen Sie für einen Tag ein in die Welt der Gallier, die wir alle in den Comics von Uderzo und Goscinny kennen und lieben lernten, im Parc Asterix. Entdecken Sie ein Gallierdorf und tauchen Sie ein in die Geschichte des Römischen Kaiserreichs, Ägyptens, Galliens und Frankreich. Zu den Hauptattraktionen zählen die ausgezeichneten Achterbahnen und handwerklichen Demonstrationen.

Was kann man in Paris bei Regen machen?

Auch bei Regen wird Ihnen auf Klassenfahrt in Paris sicherlich nicht langweilig! Unzählige Aktivitäten und Orte warten nur darauf von Ihnen und Ihren Schülern entdeckt zu werden. Eine Vielzahl verschiedenster Museen lädt ein, mehr über Kunst, Kultur und Geschichte zu erfahren, v.a. Kunstliebhaber kommen in Paris voll auf Ihre Kosten.
Oder Sie genießen hoch oben auf dem Tour Montparnasse im Trockenen die atemberaubende Aussicht über die Stadt und auf den Eiffelturm. Fliegen Sie bei FlyView Paris mit einem Jetpack über die Stadt und bewundern Sie die einzigartige Aussicht von oben im Trockenen – eine VR-Brille machts möglich! Bei einer Führung durch die Opéra Garnier tauchen Sie ein in die wundersame Welt der Ballette und Opern. In der Stadt der Mode darf natürlich auch ein kleiner Shopping-Trip keinesfalls fehlen. Die prachtvollen Galeries Lafayette laden z.B. zum stöbern und umschauen ein. Und falls Ihnen der Sinn nach einer Erfrischung im kühlen Nass steht, besuchen Sie doch das Freizeitbad Aquaboulevard.

Welche Vergünstigungen gibt es?

Paris im Rahmen einer Klassenfahrt lässt sich wohl am besten zu Fuß und mit dem ÖPNV erkunden. Für die Fortbewegung vor Ort mit dem ÖPNV empfehlen wir Ihnen bei einem 4 oder 5-tägigen Aufenthalt den Pass Navigo Découverte. Dieser kostet ca. € 28,-  p.P. und kann an jeder Métro oder RER Haltestelle am Schalter erworben werden und gilt von Mo-So in allen Zonen des Pariser Nahverkehrssystem. Lediglich ein Passfoto müssen Sie mitbringen, welches Sie nach dem Erwerb auf den Pass Navigo kleben können. Alternativ können Sie bereits im Vorfeld die Paris Visite über alpetour erwerben.  Die „Paris Visite“ Tickets sind Tagestickets, welche speziell für Touristen gestaltet sind. Diese Tickets können für eine unbegrenzte Anzahl an Fahrten innerhalb des gültigen Zeitraums (je nach Ticket 1,2,3 od. 5 Tage) mit der Métro, der RER, dem Linienbus (außer Fileo), der Trambahn und der Zahnradbahn auf den Montmartre-Hügel in den jeweiligen Zonen (1-3 oder 1-5) genutzt werden.

 

Welche Unterkunftsmöglichkeiten gibt es?

Auf Ihrer Klassenfahrt in Paris erwarten Sie neben einfachen Jugendherbergen, tollen Jugendgästehäusern und moderne und hippe Hostels auch klassische, teils im französischen Stil gehaltene, Hotels. Während die Schüler in Jugendherbergen, Jugendgästehäusern und den Hostels in größeren Mehrbettzimmern untergebracht werden, bei denen sich - je nach Unterkunft - die Toilette oder Dusche auch mal auf dem Gang befinden kann, gibt es in den Hotels meist in kleinere Zimmer für ca. 4 Personen mit eigener Dusche/WC.

Für Gruppen, die gerne mit Frühstück und Abendessen während Ihrer Fahrt versorgt sein möchten, empfiehlt sich eines der Jugendgästehäuser, die über eigene Restaurants verfügen und damit Verpflegung direkt im Haus anbieten können.
Möchten Sie abends lieber flexibel sein und mal in der Unterkunft oder mal in einem Restaurant in der Stadt sein, empfiehlt sich eher die Buchung einer Jugendherberge oder eines Hostels.
Die Hotels bieten in Paris grundsätzlich nur Frühstück an, da sie meist nicht über ein hoteleigenes Restaurant verfügen. Abendessen können wir – falls gewünscht - in einem unserer Partnerrestaurants organisieren.

Neben Verpflegung und Unterbringung unterscheiden sich die Unterkünfte ebenfalls durch Ihre Lage innerhalb von Paris. Generell gilt hier: je zentraler, desto teurer ist die Unterkunft. Gerne beraten wir Sie auf der Suche nach der perfekten Unterkunft für Ihre Klassenfahrt in die Hauptstadt Frankreichs.

Welche Anreisemöglichkeiten gibt es?

Für Ihre Klassenfahrt nach Paris stehen Ihnen alle von alpetour angebotenen An- und Abreisemöglichkeiten offen.

Die Anreise mit dem Reisebus stellt vor allem für größere Gruppen, ab ca. 30 Teilnehmern, die preislich attraktivste Anreisemöglichkeit dar. Je nach Dauer der Anreise findet diese tagsüber oder über Nacht statt. Vor Ort kann der Bus dann beispielsweise auch für eine Stadtrundfahrt oder Fahrt nach Versailles genutzt werden. Da es in Paris wie in jeder Großstadt kaum Parkmöglichkeiten für Busse gibt und es zudem täglich ein extrem hohes Verkehrsaufkommen gibt, empfehlen wir Ihnen vor Ort innerhalb der Stadt den ÖPNV zu nutzen.

Für kleinere Gruppen empfiehlt sich ansonsten neben der Anreise mit dem Reisebus die Anreise mit der Bahn, dem Fernlinienbus oder dem Flugzeug. Bei allen drei Anreisearten sind Sie auf den ÖPNV vor Ort angewiesen, welcher Sie aber ohne Probleme zu allen Programmpunkten und Sehenswürdigkeiten Ihrer Wahl auf Ihrer Studienfahrt in Paris bringt.

Was gibt es in Paris besonderes zu beachten?

In einer Großstadt wie Paris finden jedes Jahr zahlreiche Events und Großveranstaltungen statt. Selbstverständlich sind diese oft zeitgleich auch ein guter Grund eine Fahrt mit der Klasse nach Paris zu unternehmen, jedoch ist es oft in dieser Zeit auch oft schwer eine preiswerte Unterkunft zu finden oder den ein oder anderen Programmpunkt zu besuchen. So ist beispielsweise am französischen Nationalfeiertag, dem 14. Juli sowohl der Arc de Triomphe als auch der Eiffelturm für Besichtigungen gesperrt. Zeitgleich lädt er aber auch ein am Vormittag die Militärparade an der Champs-Elysée oder am Abend ein Feuerwerk der Superlative im Parc Champs de Mars vor dem Eiffelturm zu bestaunen. Ebenfalls lädt Paris jährlich zur spektakulären AirShow, der French Open, dem Finale der Tour de France, zahlreichen Messen und sogar zweimal jährlich zur Pariser Fashion Week ein. Ebenfalls beherbergt Paris in den nächsten Jahren neben den Olympischen Spielen 2024 auch die Rugby WM 2023.

 

Weitere interessante Reiseziele für eine Klassenfahrt in Frankreich