Wählen Sie eine Klassenfahrt:

Ihre Suche wird im Hintergrund ausgeführt.

1 Ergebnis gefunden

Slowenien - Bohinjer See
Slowenien
Angebot merken

Slowenien - Bohinjer See

Natursport

  • Raftingtour
  • Mountainbiketour
  • viele Freizeitmöglichkeiten
z. B. 5 & 7 Tage Klassenfahrt mit
Busanreise ab
€ 229,- p. P.

Klassenfahrten zum Bohinjer See -
Rafting, Mountainbiken & Hochseilgarten

„Dobrodošli v Sloveniji“ – Willkommen in Slowenien! Mit seinen unzähligen Freizeitmöglichkeiten ist der Bohinjer See in Slowenien ein wahres Paradies für Sportbegeisterte und Naturliebhaber. Ob Klettern, Kajak fahren, Mountainbiken, Rafting oder Canyoning – bei einer Klassenfahrt nach Slowenien ist garantiert für jeden etwas dabei!

Bohinjer See
Kajakfahren
Mountainbiking
Stand-up-Paddeln
Bled

Was sind die Top-Sehenswürdigkeiten und attraktivsten Ausflugsziele rund um den Bohinjer See für Schulklassen?

TOP 5 Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele auf einer Schulfahrt rund um den Bohinjer See:

 

1. Berg Vogel

Der Berg liegt in einem der ältesten europäischen Nationalparks, dem Triglav Nationalpark in den Julischen Alpen im Norden Sloweniens. Die Spitze liegt auf 1.535m und bietet eine fantastische Sicht über die Bergwelt und den Bohinjer See. Erklimmen Sie den Berg Vogel entweder bei einer Wanderung oder fahren Sie mit der Gondel.

 

2. Savica Wasserfall

Der Wasserfall ist einer der Must-Sees auf Ihrer Klassenfahrt, vor allem, wenn Sie das erste Mal in der Region sind. Savica ist einzigartig, denn sein Wasserlauf ist im versteckten Untergrund in zwei Teile unterteilt. Der berühmte A-förmige Wasserfall kommt bei einer Höhe von 836m in Sicht und hat eine Länge von 78m.

 

3. Bled

Die Stadt ist vor allem bekannt für ihren berühmten gleichnamigen See mit der einzigen slowenischen Insel und der Wallfahrtskirche Mariä Himmelfahrt. Doch auch die Burg lohnt einen Besuch.

 

4. Postojna Grotten

Die wohl bekannteste aller slowenischen Karsthöhlen (und davon gibt es einige), sind die Grotten von Postojna, die zweitgrößte erschlossene Tropfsteinhöhle der Welt. Das gesamte Höhlensystem umfasst 24 km. Für Besucher sind 5 km erschlossen, die man mit einem Bummelzug und zu Fuß bei einer Führung erkunden kann.

 

5. Ljubiljana

Sloweniens Hauptstadt, die 2016 zur „Grünen Hauptstadt Europas“ erklärt wurde, lockt mit ihrer Altstadt, der Burg und der Drachenbrücke. Die Größe der Stadt ist perfekt, um dort während Ihrer Klassenfahrt einen stressfreien Tag zu verbringen. Die Burg von Ljubljana gehört zu einem Besuch in der Hauptstadt definitiv dazu. Wenn Sie zu Fuß hinauflaufen, ist der Eintritt kostenfrei. Alternativ gibt es ein Kombiticket: dieses beinhaltet die Auf- und Abfahrt mit der Standseilbahn, den Eintritt in das virtuelle Museum sowie den Aufstieg auf den Aussichtsturm. In Ljubljana hat auch die größte Brauerei des Landes ihren Sitz. In der Union Brauerei werden Führungen mit Verkostung angeboten – es gibt hier nicht nur Bier, sodass es auch für Schulgruppen gut geeignet ist. Runden Sie Ihren Besuch bei einer Bootsfahrt ab und genießen Sie Ljubljana nochmal aus einer anderen Perspektive.

Welche Sportmöglichkeiten gibt es auf einer Klassenfahrt an den Bohinjer See?

Raftingtour

Der Klassiker unter den Wassersportarten: Bei dieser nassen Paddeltour in Schlauchbooten wird unter den wachsamen Augen der Guides und ausgestattet mit Schwimmweste und Helm auf der Sava Bohinjka geraftet. Gemeinsames Paddeln und kleine Spielchen während der Tour stärken den Zusammenhalt Ihrer Klasse.

 

Mountainbiketour

Die geführte Tour durch den Triglav Nationalpark wird jeder Kondition gerecht. Fernab der Zivilisation führt Sie Ihr Guide durch wunderschöne Natur.

 

Felskletterkurs

Unter Anleitung der Kletterguides und durch eine Toprope-Technik gesichert, beweisen Sie Ihr Geschick beim Klettern am Felsen. Die Gegend rund um den Bohinjer See ist unter Insidern ein beliebtes Klettergebiet.

 

Kanu- oder Kajaktour

Nach einer sorgfältigen Einweisung durch den Guide führt Sie die Tour am Seeufer entlang (ohne Strömung). Die Kajaktour ist zudem auch als Wildwasser-Kajaktour auf dem Fluss Sava Bohinjka buchbar.

 

Stand-up-Paddeln

… macht nicht nur Spaß, sondern ist auch ein super Training! Auf dem ruhigen Bohinjer See stärken Sie Ihren Gleichgewichtssinn und trainieren Ihre Ausdauer. Mit Stechpaddel und Schwimmweste ausgestattet macht es auch nichts, wenn Sie doch einmal ins Wasser fallen – der Guide unterstützt Sie dabei, wieder aufs Board kommen.

 

Canyoningtour

In Neoprenanzügen, mit Helm und Gurten ausgestattet, durchqueren Sie eine wasserdurchströmte Schlucht. Wasserrutschen, Sprünge in metertiefe Gumpen und Abseilen über einem Wasserfall erwarten Sie bei diesem actiongeladenen Abenteuer.

 

Welche Unterkunftsmöglichkeiten gibt es?

Am Bohinjer See erfolgt die Unterbringung im Jugendhaus Pod Voglom, das mit seiner tollen Lage am See beste Vorrausetzungen für alle Wassersportarten bietet. Die Verpflegung erfolgt in Form von Vollpension.

Welche Anreisemöglichkeiten gibt es?

Für Ihre Klassenfahrt an den Bohinjer See empfehlen wir Ihnen die Anreise mit dem Bus. Vor Ort sind Sie flexibel und können im Rahmen der Ausflugskilometer zu den verschiedenen Programmpunkten fahren, die Sie selbst zusammengestellt haben.

 

Weitere interessante Reiseziele für eine Klassenfahrt in Slowenien