Klassenfahrten an den Gardasee

Der Gardasee zählt zu den beliebtesten Regionen Italiens. Während Ihrer Klassenfahrt an den Gardasee können Sie das grandiose Panorama vom Aussichtsbalkon des Monte Baldos genießen oder den nördlichen Teil des Sees während einer Schnellbootfahrt mit Moby Dick erleben. Oder wie wäre es mit Action pur beim beliebten Canyoning durch die Schluchten bei Affi? Auch kulturorientierte Klassenfahrten kommen in Verona oder Venedig nicht zu kurz.

Ob Studien- oder Abschlussfahrt, Ihre Klassenreise an den Gardasee wird zum Highlight des Jahres!

Mountainbiken
Peschiera
Sirmione
Canyoning
Skaligerfestung Sirmione

Was sind die Top-Sehenswürdigkeiten am Gardaseen für Schulklassen?

TOP 5 Sehenswürdigkeiten auf einer Schulfahrt an den Gardasee:

 

1. Der Gardasee

Bei einer Klassenfahrt an den Gardasee sollte die Zeit am größten See Italiens auf keinen Fall zu kurz kommen. Egal ob zu Land oder zu Wasser garantiert der Gardasee nicht nur Spaß und Urlaubsfeeling, sondern hat auch historisch sowie ökologisch gesehen viel Interessantes zu bieten.

Nord- und Südufer könnten ökologisch gesehen wohl nicht unterschiedlicher sein: Der Norden noch alpin, der Süden schon ganz mediterran.

Zahlreiche Festungsanlagen am Nordufer erzählen die Geschichte des Ersten Weltkriegs, das Museum des Roten Kreuzes südlich des Sees berichtet über die Schlacht von Solferino, der Gründung des Roten Kreuzes und der Einigung Italiens.

 

2. Halbinsel Sirmione mit Skaligerburg und Grotten des Catull

Egal ob zu Lande oder zu Wasser, die Halbinsel Sirmione mit ihrer schönen Altstadt, der bekannten Skaligerburg und den Grotten des Catull ist einen Ausflug wert.

Der römische Dichter schaffte vor über 2000 Jahren die Grundlage für die Wellnesskultur am Gardasee. Die heißen Mineralquellen locken noch heute zahlreiche Ruhesuchende an.

 

3. Monte Baldo

Der „Hausberg“ des Gardasees erwartet Sie mit einer prächtigen Aussicht auf das Wasser und die umliegenden Ortschaften. Der Gipfel kann entweder zu Fuß oder ganz bequem mit der Seilbahn erklommen werden und ist somit für jede Klasse gut geeignet.

 

4. Wasserfall Varone

Der Wasserfall liegt in einem privaten Naturpark im kleinen Ort Tenno, ca. 3 km nördlich von Riva del Garda. Er stürzt aus 100m in die Tiefe und kann dabei von zwei Aussichtspunkten bestaunt werden; einer in der unteren Schlucht und einer auf ca. 40m Höhe, von wo aus man den gesamten Wasserfall sehen kann.

 

5. Italienischer Wochenmarkt

In der Region gibt es tolle italienische Wochenmärkte, in denen Sie Kleidung, Essbares und Souvenirs erstehen können. Die Märkte finden immer vormittags und bei schönem Wetter statt, z.B. donnerstags in Bardolino.

Was sind die attraktivsten Ausflugziele rund um den Gardasee?

Venedig - Stadt auf Stelzen

Erleben Sie die einzigartige Atmosphäre in der Lagunenstadt. Canale Grande, Markusplatz und Rialtobrücke sind nur drei der unzähligen Highlights dieser einzigartigen Stadt. 

 

Verona - Schauplatz von Shakespeares Romeo und Julia

Nur einen Katzensprung vom Gardasee entfernt befindet sich Verona, der Schauplatz von Shakespeares Romeo und Julia. Das Haus der Julia mit seinem berühmten Balkon ist ein Erlebnis für sich. Auch die berühmte Arena di Verona, ein großes römisches Amphitheater, muss man gesehen haben. In den Sommermonaten findet hier abends das bekannte Opernfestival statt.

 

Mailand - Modemetropole und 2. größte Stadt Italiens

Bekannt ist die Großstadt wohl vor allem als Schauplatz für Mode und Design. Aber schon das Wahrzeichen der Stadt, der Mailänder Dom mit seiner Dachterrasse, zeigt, dass diese Stadt von Ihren Gegensätzen lebt. Das pulsierende, moderne Geschäftstreiben mischt sich mit geschichtsträchtigen Bauten und bedeutenden Kunstwerken.

 

Limone und der nördliche Gardasee

Eine Bootsfahrt auf dem Gardasee ist fast schon ein Muss! Warum also nicht 2 Top-Attraktionen verbinden?! Während einer Bootsfahrt mit dem Schnellboot Moby Dick von Riva nach Limone lassen sich die berühmten – aber mittlerweile sehr seltenen - Orangerien am besten entdecken.

 

Gardaland

Italiens größter Freizeitpark garantiert jeder Gruppe viel Spaß und gute Laune!

Welche Sportmöglichkeiten gibt es auf einer Klassenfahrt an den Gardasee?

Canyoning

Langeweile auf Klassenfahrten war gestern! Heute erleben Sie bei Ihrer Klassenreise an den Gardasee spannende Aktivitäten, wie das Canyoning. Nach einer gründlichen Einweisung zur Technik und Sicherheit, folgen Sie dem Lauf des Wassers in dem Canyon bei Affi­ oder im Ledrotal. Durchklettern Sie enge Passagen, rutschen Sie auf ausgewaschenen Naturrutschen, springen Sie in tiefe Gumpen und lassen Sie sich an einem Wasserfall abseilen – all das ist bei den Canyoningtouren am Gardasee möglich!

 

Kanufahren und Stand-up-Paddeln

Den Gardasee vom See aus erkunden beim Kanufahren oder Stand-up-Paddeln.
Lassen Sie sich bei einer Kajaktour oder bei einem Stand-up-Paddelkurs in der geschützten Bucht von Riva oder entlang des Südufers bei Peschiera del Garda oder Bardolino den Wind um die Nase wehen und erfahren Sie so während Ihrer Sport-Klassenfahrt noch viel Wissenswertes rund um die Geschichte des Gardasees!

 

Segeln und Surfen am nördlichen Gardasee

Die regelmäßig wehenden Winden in den kleinen aber bekannten Orten Riva del Garda und Torbole machen jeden Tag perfekt für einen Segeltörn oder den ersten Windsurf-Schnupperkurs. Beim Windsurfen sind auch Intensivkurse bis hin zum VDWS-Schein möglich!

 

Mountainbiketouren (Peschiera, Costermano, Riva)

Bei der professionell geführten Mountainbiketour erkunden Sie entweder das schöne Hinterland von Riva del Garda, die Hügel rund um Costermano oder Sie fahren eine gemütliche Strecke entlang des Flusses Mincio bei Peschiera del Garda. Die Guides richten sich bei Geschwindigkeit und Anspruch gern nach der Fitness der Klasse.

 

Trekkingtour am südlichen Monte Baldo

Abseits der großen Touristenströme wandern Sie am südlichen Monte Baldo zu den schönsten Aussichtspunkten über dem Gardasee. Auf der Pralongo Hütte erwartet die Gruppe eine traditionelle Brotzeit bei herrlichem Panorama.

Was kann man am Gardasee bei Regen machen?

Escape Game

Gemeinsam spannende Rätsel lösen um am Ende das Ziel zu erreichen. Der Escape-Room biete eine ideale Möglichkeit, um die Gruppengemeinschaft zu stärken und gleichzeitig jede Menge Spaß zu haben.

 

Pizza-Backkurs

Pizza backen wie ein echter Italiener? Das können auch Sie lernen. Bei unserem Pizza-Backkurs erhalten Sie wertvolle Tipps und Tricks von einem echten italienischen Pizzaiolo und am Ende natürlich eine leckere selbstgemachte Pizza.

 

Weinprobe

Bei einem Aufenthalt in einem der bedeutendsten Weinanbaugebiete Italiens darf ein Besuch des berühmten Weinortes Bardolino sowie eine Gutsbesichtigung mit Weinprobe nicht fehlen!

 

Ölmühle

In der Ölmühle von Grezzana erfahren Sie mehr über kaltgepresstes Olivenöl, die Herstellung und Verarbeitung. Eine Kostprobe darf natürlich nicht fehlen!

Welche Vergünstigungen gibt es?

Klasse sucht Klasse

Vor allem für kleine Gruppen bzw. einzelne Schulklassen ist es häufig sinnvoll gemeinsam mit einer weiteren von uns gesuchten Gruppe im Bus zu reisen.

Der Vorteil: Durch die gute Auslastung des Busses reisen Sie nicht nur äußerst kostengünstig, sondern auch umweltfreundlich.

 

Gardaland, Aquapark und Movie Land

Bei Buchung im Voraus über alpetour erhalten Sie unseren Spezialpreis!

 

Fahrt mit dem Linienschiff auf dem Gardasee

Die Linienschiffe verkehren in regelmäßigen Abständen zwischen den verschiedenen Orten am Gardasee. Für Schulklassen werden nach Vorlage einer Klassenliste ermäßigte Tarife gewährt.

 

Welche Unterkunftsmöglichkeiten gibt es?

Rund um den Gardasee stehen die verschiedensten Unterkunftstypen zur Verfügung. Egal ob Hotel oder Ferienanlage mit Halbpension oder Selbstverpflegung – hier findet jede Gruppe Ihr perfektes Zuhause für die Klassenfahrt.

 

Persönliche Empfehlung unseres Länderspezialisten

"Gelato!!! Das Eis in der Bounty Bar in Sirmione lässt jedes Herz höher schlagen. Versüßen Sie sich und Ihren Schülern damit die Klassenfahrt an den Gardasee!"

 

Weitere interessante Reiseziele für eine Klassenfahrt in Italien