Infos & Tipps für Ihre Klassenfahrt Gardasee

Klassenfahrt Gardasee Programm:

STÄDTE & SEHENSWÜRDIGKEITEN

➤ Ausflug Verona

Verona ist mit seiner berühmten Arena, dem legendären Balkon der Julia unter dem einst Romeo schmachtete und dem täglichen Markt auf der wunderschönen Piazza delle Erbe ein schöner Ausflug während Ihrer Klassenfahrt zum Gardasee. Lernen Sie die beliebte mittelalterliche Stadt während eines ca. 2stündigen geführten Stadtrundgangs kennen.

➤ Ausflug Venedig

Bestaunen Sie Venedigs Wahrzeichen: Rialto Brücke, Dogenpalast, Markusplatz, Canale Grande, Seufzerbrücke und Campanile erwarten Sie! Entdecken Sie das Geheimnis dieser fantastischen Stadt bei einem ca. 2-stündigen geführten Stadtrundgang. Der Bootstransfer vom Busparkplatz Tronchetto zum Markusplatz und zurück ist ebenfalls über alpetour buchbar.

➤ Schifffahrt auf dem Gardasee

Mit dem Schnellboot Moby Dick können Sie die wichtigsten Städte des nördlichen Gardasees auf einmal erleben. Die ca. 2,5-stündige Fahrt führt vom traditionsreichen Riva über Limone (mit kurzem Aufenthalt) nach Malcesine. Alternative Route: Riva - Limone - Malcesine - Riva, ca. 4,5 Std. mit Aufenthalt in Limone und Malcesine. Unterwegs gibt es viel zu sehen, z.B. die Zitronenplantagen in Limone und die monumentale Skaligerburg im Schatten des Monte Baldo in Malcesine.

 

 

FREIZEITPARKS

Gardaland

Ein Highlight bei jeder Klassenfahrt an den Gardasee ist der Besuch von Italiens größtem Freizeitpark – dem Gardaland. Auf Ihre Klasse warten actionreiche Achterbahnen und eine Vielzahl an Shows und Attraktionen. An heißen Sommertagen sorgt die Wildwasserbahn für ausreichend Abkühlung.

                 

 

Für Alle die mehr mit Gelato, Pizza und Pasta anfangen können, empfehlen wir einen Pizza-Backkurs in Peschiera del Garda – backen und essen Sie Ihre eigene Pizza unter professioneller italienischer Anleitung!

Persönliche Empfehlungen unserer Länderspezialisten:

anardone_2018-web

"Gelato!!! Das Eis in der Bounty Bar in Sirmione lässt jedes Herz höher schlagen. Versüßen Sie sich und Ihren Schülern damit die Klassenfahrt an den Gardasee!"

 

jhausburg

„Der Gardasee ist das perfekte Reiseziel für Alle, die während Ihrer Klassenfahrt gern Sport machen und auch mal neue Sportarten wie Canyoning oder Stand-up-Paddeln ausprobieren möchten. Zur Erfrischung gibt’s dann ein großes Gelato.“

 

SPORT & ERLEBNIS

Kajaktour

Lassen Sie sich bei einer Kajaktour in der geschützten Bucht von Riva oder entlang des Südufers bei Peschiera del Garda oder Bardolino den Wind um die Nase wehen und erfahren Sie so während Ihrer Sport-Klassenfahrt noch viel Wissenswertes rund um die Geschichte des Gardasees!

Gardasee Kajak

Mountainbiketour

Bei der professionell geführten Mountainbiketour erkunden Sie entweder das schöne Hinterland von Riva del Garda, die Hügel rund um Costermano oder Sie fahren eine gemütliche Strecke entlang des Flusses Mincio bei Peschiera del Garda. Die Guides richten sich bei Geschwindigkeit und Anspruch gern nach der Fitness der Klasse.

Windsurf-Schnupperkurs

In den Surfer-Paradiesen Riva del Garda und Torbole erwarten Sie die besten Windbedingungen für Ihren Schnupperkurs! Auch Intensivkurse bis hin zum VDWS-Schein sind möglich! Also, auf die Bretter, Segel spannen und los!

 

Segel-Schnupperkurs

Die regelmäßig wehenden Winde in Riva del Garda machen jeden Tag zu einem perfekten Tag für einen Segeltörn auf dem Katamaran. Der stetige Wellengang eignet sich sowohl für Einsteiger als auch für Fortgeschrittene.

➤ Canyoningtour

Langeweile auf Klassenfahrten war gestern! Heute erleben Sie bei Ihrer Sport- & Erlebnis-Klassenfahrt spannende Aktivitäten, wie das Canyoning - nach einer gründlichen Einweisung zur Technik und Sicherheit, folgen Sie dem Lauf des Wassers in dem Canyon bei Affi­ oder im Ledrotal. Durchklettern Sie enge Passagen, rutschen Sie auf ausgewaschenen Naturrutschen, springen Sie in tiefe Gumpen und lassen Sie sich an einem Wasserfall abseilen – all das ist bei den Canyoningtouren am Gardasee möglich!

 

➤ Stand-up-Paddeln

Die Trendsportart Stand-up-Paddeln ist nun auch am Gardasee angekommen. Stehend, auf einem großen Surfbrett, mit nur einem Stechpaddel paddeln Sie entlang der Küste von Riva, Torbole oder Peschiera.

➤ Waldseilgarten

Kletterspaß in luftiger Höhe ist in Torbole oder in San Zeno di Montagna möglich! Die Waldseilgärten liegen eingebettet in einen tollen Wald und bieten mit verschiedenen Parcours und Schwierigkeitsgraten eine Herausforderung für jede Klassenstufe!

➤ Felskletterkurs

Ausgerüstet mit Kletterschuhen, Gurt und Helm erkunden Sie zusammen mit den geschulten Guides entweder das Klettermekka Arco, in dem vor ca. 50 Jahren das Sportklettern entstand, oder Marciaga.

➤ Klettersteig

Bezwingen Sie den aufregenden Klettersteig „Rio Sallagoni“, in der wildromantischen Schlucht, unterhalb des Castel Drena gelegen, oder erklimmen Sie beim „Colodri“ die Felswände von Arco und genießen Sie die atemberaubende Aussicht auf den Gardasee.