Tagungshaus Kloster Höchst

Note (1,65)

für "Gesamtbewertung der Unterkunft"

***Teambuilding & Survivaltraining im Odenwald***

In der Mitte Deutschlands, im südlichen Teil von Hessen und an der Grenze zu Bayern liegt das Kloster Höchst im Odenwald. Höchst hat sich zu einem touristischen Mittelpunkt entwickelt; Städtische Eindrücke können Sie in Darmstadt oder Heidelberg sammeln.

Das Kloster Höchst verfügt über insgesamt 120 Betten in zwei Gebäuden: dem Seminargebäude und dem Gruppenbereich. Im Klosterareal gibt es mehrere Außenbereiche für Sport und Spiel, zum Ortskern sind es ca. 5 Gehminuten.

Bahn, Bus, ÖPNV

Der nächstgelegene Bahnhof ist Höchst im Odenwald. Von dort sind es nur ca. 850m Fußweg bis zu Ihrer Unterkunft, dem Tagungshaus Kloster Höchst. Alternativ fährt der Rufbus Linie 23 (Tel. 06061-979977; Die Fahrt muss 24 Stunden vorher angemeldet sein) bis zur Wilhelminenstraße, von dort sind es 4 Minuten Fußweg bis zur Unterkunft.

Unterbringung

Die Unterbringung der Schüler erfolgt in Mehrbettzimmern für 2 bis 4 Personen. Die 12 Kabinenduschen und WCs sind zentral gelegen. Bitte beachten Sie, dass abhängig von der Aufteilung eine Aufbettung möglich ist. Die Begleiter werden in Einzel- bzw. Doppelzimmern mit eigener Dusche/WC auf der Etage untergebracht.

Ausstattung bzw. Sport- und Freizeitmöglichkeiten im/am Haus (teilweise gegen Gebühr)

     ·   Spielwiese für Volleyball und Fußball

     ·   8m hohe Außen-Kletterwand mit drei verschiedenen Kletterpfaden (nur unter fachlicher Aufsicht)

     ·   Führung durch das Labyrinth (gegen Gebühr)

     ·   Slackline

     ·   Basketballkorb

     ·   2 GPS-Geräte zur Durchführung in Eigenregie

     ·   Tischtennis (in- & outdoor)

     ·   Lagerfeuerstelle

     ·   Seminarräume mit Medienausstattung (Flipchart, DVD-Geräte, Beamer - gegen Gebühr) zur Alleinnutzung

     ·   mehrere Getränkeautomaten

Schläger und Bälle an der Rezeption ausleihbar (keine Gebühr).

Tipps für die nähere Umgebung

     ·    Freibad in Höchst ca. 500m (zu Fuß erreichbar)

     ·   Geographische Besonderheit: die Obrunnschlucht liegt zwischen Höchst und Rimhorn. Entlang des Obrunnbachs verläuft ein Wanderweg mit zahlreichen Holzbrücken. An diesem Märchenpfad können Sie die unterschiedlichsten Märchen und Sagen anhand von kleinen Bauwerken bestaunen.

     ·   Spannende Führungen erleben Sie im Schloss Erbach in Erbach . Im Rittersaal sind zahlreiche originale Ritterrüstungen und mittelalterliche Waffen ausgestellt.

Bitte beachten Sie

     ·   Bettwäsche (3-teilig) wird gestellt. Handtücher bitte mitbringen.

     ·   Die Außenanlagen stehen ab ca. Anfang April bis ca. Ende Oktober zur Verfügung, diese können jedoch bei schlechtem Wetter nur bedingt genutzt werden.

     ·    Vor Ort ist eine Kaution in Höhe von € 200,- pro Gruppe in bar zu hinterlegen.

Unsere besondere Empfehlung

Darmstadt bietet z.B. das Hundertwasserhaus, die Künstlerkolonie Mathildenhöhe, unterzogen von den Darmstädter Katakomben, die russische Kapelle am Platanenhain, Park Rosenhöhe, den Vivarium Tierpark, das Residenzschloss und den Luisenplatz.

(Stand August 2019. Änderungen gemäß Punkt 3 unserer AGB vorbehalten)

Die Markierungen der Orte auf dieser Karte dienen als grober Anhaltspunkt und Übersicht. Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit der ausgewählten Orte. Der Besuch der markierten Orte ist nicht automatisch im Leistungsumfang enthalten. Die inkludierten Leistungen entnehmen Sie bitte dem Leistungspaket unter dem Reiter Beschreibung.

Vor Ort fällt keine Kurtaxe an.

So zufrieden sind unsere Kunden

  • Gesamtbewertung aus 25 Bewertungen

  • Lage der Unterkunft (1,56)
  • Hausleitung / Personal (1,24)
  • Sanitäre Anlagen (2,00)
  • Hausausstattung (1,56)
  • Verpflegung (1,84)
  • Freizeitmöglichkeiten (1,71)

Diese Reisen finden Sie zum Haus:

2 Ergebnisse gefunden