Senefelder Hof & AktivMühle

Note (4,00)

für "Gesamtbewertung der Unterkunft"

***Outdoorzentrum direkt an der Altmühl***

Beeindruckende Natur und Landschaft finden Sie im fränkischen Altmühltal. Der Naturpark lockt Outdoorfans zum Kanufahren, Wandern, Radeln, Klettern,... Dreh- und Angelpunkt Ihrer Reise ist das Kanu- und Outdoorzentrum AktivMühle, eine ehemalige Getreidemühle, mit seinem Inselcamp, der Kanustation und dem Mühlenwirt, wo Sie auch frühstücken und abendessen. Sie übernachten im wenige Gehminuten entfernten Gasthof Senefelder Hof.

Das kleine Örtchen Solnhofen ist vor allem durch bedeutsame Fossilienfunde wie z.B. den Archaeopteryx und die Schieferkalke in den umliegenden Steinbrüchen bekannt. Hier können Sie sich selbst auf die Suche nach Versteinerungen aus der Urzeit machen!

Bahn, Bus, ÖPNV

Mit der Bahn fahren Sie direkt bis Solnhofen. In nur je 5 Gehminuten erreichen Sie den Senefelder Hof und die AktivMühle.

Unterbringung im Senefelder Hof

Die Unterbringung der Schüler erfolgt in gemütlichen Doppel- bzw. Mehrbettzimmern für ca. 4 Personen mit Dusche/WC und teilweise Balkon. Die Begleiter werden in Einzel- bzw. Doppelzimmern untergebracht. Bitte beachten Sie, dass abhängig von der Aufteilung eine Aufbettung möglich ist. Im Gasthof genießen Sie den Vorteil, als einzige Gruppe untergebracht zu sein.

Ausstattung im Senefelder Hof

     ·   Aufenthaltsraum

     ·   kleine, voll ausgestattete Küche

     ·   WLAN (kostenfrei)

Ausstattung bzw. Sport- und Freizeitmöglichkeiten an der AktivMühle (teilweise gegen Gebühr)

     ·   Wiese für Sport & Spiel

     ·   Spieleverleih (Volleyball, Boccia, Federball)

     ·   Badestelle (ohne Badeaufsicht)

     ·   Kanustation, Sanitäranlagen, Kiosk

     ·   Grill- und Lagerfeuerstelle

     ·   Mühlenwirt mit Speiseräumen und Biergarten - Hier findet Frühstück und Abendessen statt

Tipps für die nähere Umgebung

     ·   Museum Solnhofen mit Fossiliensammlung und Ausstellung zum Lithographiedruck

     ·   Klosterbäckerei, alte Basilika

     ·   Besuchersteinbruch Solnhofen

     ·   Pappenheim mit Waldseilgarten, Burg und Freibad (inkl. Badeaufsicht)

     ·   Altmühltherme Treuchtlingen (inkl. Badeaufsicht, ca. 13 km)

     ·   Weißenburg mit Römer- und Limesmuseum

     ·   Eichstätt

Tipps zu Eichstätt:

Die Tourist Info bietet Kinderstadtpläne mit Rallye (bis ca. 14 Jahre) für ca. € 1,50 pro Plan. Die Rallyes dauern ca. 1,5 bzw. 2,5 Stunden und stehen auch digital zum Download zur Verfügung: http://www.ku.de/mgf/geographie/didaktik/unsere-forschung/abgeschlosseneprojekte/kinderkarte.de

Die Residenz und die Willibaldsburg gewähren freien Eintritt für Schulklassen.

Im Informationszentrum Naturpark Altmühltal (Notre Dame 1) gibt es viel Wissenswertes über die Region und den Naturpark zu entdecken.

     ·   Fränkische Seenplatte

     ·   Ingolstadt

     ·   Dinosaurier Freiluftmuseum Denkendorf (45 km)

     ·   zahlreiche Wanderwege

Durch den nahegelegenen Bahnhof können Sie ganz unkompliziert ausgiebig die Umgebung mit dem Zug für sich entdecken.

Bitte beachten Sie

     ·   Bettwäsche ist vorhanden, Handtücher bitte mitbringen

     ·   Die Außenanlagen stehen ab ca. Anfang April bis ca. Ende Oktober zur Verfügung, diese können jedoch bei schlechtem Wetter nur bedingt genutzt werden.

(Stand Juli 2018, Änderungen vorbehalten)

Die Markierungen der Orte auf dieser Karte dienen als grober Anhaltspunkt und Übersicht. Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit der ausgewählten Orte. Der Besuch der markierten Orte ist nicht automatisch im Leistungsumfang enthalten. Die inkludierten Leistungen entnehmen Sie bitte dem Leistungspaket unter dem Reiter Beschreibung.

Diese Reisen finden Sie zum Haus:

0 Ergebnisse gefunden