Naturfreundehaus Oderbrück

Note (2,36)

für "Gesamtbewertung der Unterkunft"

***Mit Blick auf die Harzer Bergwelt ***

Mit Blick auf die Harzer Bergwelt hat unser Naturfreundehaus Oderbrück nahe des Nationalparkhaus Torfhaus und ca. 8 km oberhalb von St. Andreasberg eine faszinierende Lage im Oberharz.

Das Gruppenhaus für max. 2 Schulklassen ist mitten in die Natur eingebettet. Es bieten sich Ausflüge nach Braunlage und nach Clausthal-Zellerfeld an.

Bahn, Bus, ÖPNV

Die nächste Bushaltestelle ist ca. 100m entfernt. Linienbus zum Bahnhof Bad Harzburg (15 km)

Unterbringung

Das Naturfreundehaus besteht aus einem Haupthaus für ca. 43 P Personen und einem Nebenhaus für ca. 19 Personen.

Die Unterbringung der Schüler erfolgt in jugendgerechten Mehrbettzimmern mit Waschbecken und zentralen Duschen/WCs. Die Begleiter werden in Einzel-bzw. Doppelzimmer untergebracht.

Bitte beachten Sie, dass abhängig von der Aufteilung eine Aufbettung möglich ist.

Ausstattung bzw. Sport- und Freizeitmöglichkeiten im/am Haus (teilweise gegen Gebühr)

     ·   Bolzplatz mit Toren

     ·   Tischtennis (outdoor + indoor)

     ·   Speiseraum für ca. 60 Personen

     ·   Veranda für ca. 30 Personen

     ·   Kaminzimmer für 1 Klasse (nach Absprache mit der Hausleitung)

     ·    Keller mit Tischtennis und Getränkeautomat (0,5l für ca. € 1,20)

     ·    Aufenthaltsraum mit Billard, TV, Flipper, Kicker

     ·   Discomöglichkeit im Aufenthaltsraum mit TV und Musikanlage (CDs bitte mitbringen)

     ·   Gruppenraum mit Beamer und TV

     ·   Wanderung zum Brocken (8 km): Die Wanderung zum Brocken dauert pro Strecke ca. 3 Stunden. Oben

angekommen, gibt es eine Berghütte mit toller Erbsensuppe (bitte erfragen Sie zuvor die Öffnungszeiten); die Wanderung stellt eine Tagesaktion dar; bitte unbedingt warme Kleidung mitnehmen

     ·   Schläger und Bälle sind vor Ort gegen Pfand ausleihbar

Tipps für die nähere Umgebung

     ·   Nationalparkhaus "Torfhaus" mit Geo-Zentrum, kostenlose Ausstellung zum Thema

Nationalpark, Wildnis & Moor, einem Shop sowie Beginn des WaldWandelWeges

     ·   Badesee Oderteich

     ·   Höhenwanderweg zum Brocken und viele weitere Wanderwege

     ·   Braunlage (9 km) mit Freizeit- & Hallenbad, Eisstadion, Wurmberg mit Seilbahn und Monsterrollern (mit

dem öffentlichen Bus erreichbar, vergünstigte Eintritte mit der Kurkarte)

     ·   Kurpark mit Hochseilgarten, Minigolfanlage und Grube "Samson" als Bergwerksmuseum mit multi-

medialer Vorführung, Nationalparkhaus und Bergbau-Lehrpfad in St. Andreasberg

     ·   Hochseilparcours in Bad Harzburg

     ·    Kaiserstadt Goslar - die Kulturdenkmäler der geschichtsträchtigen Fachwerkstadt wurden

1992 in das UNESCO-Weltkulturerbe aufgenommen. Besonders sehenswert: das "Kaiserhaus" , das Glockenspiel, die Wallanlagen zur Ruine des ehemaligen Chorherrenstifts St. Peter und das Welt- kulturerbe Rammelsberg mit Museum und Besucherbergwerk. Stadtführungen, Eintritt und Führungen über und unter Tage im Besucherbergwerk Rammelsberg (--> buchbar über alpetour)

Bitte beachten Sie

     ·   Bettwäsche (3-teilig) und Handtücher bitte mitbringen.

Gegen eine einmalige Gebühr von € 5,50 pro Bettwäsche-Set und € 1,- pro Handtuch können diese vor Ort ausgeliehen werden. Bitte bis spätestens 14 Tage vor Anreise Info an alpetour. Die Bezahlung erfolgt vor Ort.

     ·   Bei Anreise ist eine Kaution in Höhe von € 100,- pro Gruppe in bar zu hinterlegen.

     ·   Die Außenanlagen stehen ab ca. Anfang April bis ca. Ende Oktober zur Verfügung, diese können jedoch bei schlechtem Wetter nur bedingt genutzt werden.

(Stand Juli 2019, Änderungen gemäß Punkt 3 unserer AGB vorbehalten)

Inhalt wird geladen ...

Inhalt wird geladen ...

Diese Reisen finden Sie zum Haus:

0 Ergebnisse gefunden