Generator Hamburg

 Note (1,51)

für "Gesamtbewertung der Unterkunft"

***internationale Unterkunft im Herzen der Hafenstadt***

Im stylischen Generator erwartet Sie eine einzigartige Atmosphäre in superzentraler Lage direkt neben dem Hauptbahnhof. Sie erreichen die unzähligen Highlights der Weltstadt bestens zu Fuß oder einfach mit der S- oder U-Bahn. Perfekter Ausgangspunkt für Ihre Klassenfahrt nach Hamburg!

Bahn, Bus, ÖPNV

Das Generator Hamburg liegt direkt gegenüber vom Hauptbahnhof Süd. Von dort verkehren zahlreiche S- und U-Bahnlinien sowie mehrere Buslinien.

Unterbringung

Die Unterbringung der Schüler erfolgt in Mehrbettzimmern mit kleinem Duschbad. In den kleinen 6-8-Bettzimmern sind Dusche und WC voneinander getrennt. Die Begleiter werden in Einzel- und Doppelzimmern mit kleinem Duschbad untergebracht. Zusätzlich zu den Duschbädern ist auf jeder Etage ein Badezimmer mit Dusche und WC für Jungen und eines für Mädchen verfügbar. Bitte beachten Sie, dass abhängig von der Aufteilung eine Aufbettung möglich ist.

Ausstattung bzw. Freizeitmöglichkeiten im/am Haus (teilweise gegen Gebühr)

     ·   Chill-out Lounge auf 2 Ebenen

     ·   Kicker, Spielekonsolen

     ·   Tischtennisplatte

     ·   24h-Rezeption mit Snack- und Getränkebar und TV

     ·   kostenfreies WLAN

     ·   Sommerterrasse im Innenhof

     ·   Beamer für Filmabende & Sportevents (auf Anfrage)

     ·   kostenfreie Internet-Terminals

     ·   kleiner Frühstücksbereich (kann nach Absprache evtl. für kurze Besprechung genutzt werden), zusätzlich stehen Sitzplätze im Loungebereich zur Verfügung

     ·   Snackautomat, Geldautomat

     ·   Safe, Reiseshop, Ticketverkauf & kostenfreier Gepäckraum

     ·   nächtlicher Wachdienst

Bitte beachten Sie

     ·   Bettwäsche wird gestellt, Handtücher bitte mitbringen. In den Einzel- und Doppelzimmern werden Handtücher gestellt.

     ·    Unter den Betten befinden sich Schließfächer, die Sie für Ihr Gepäck oder auch als Sitzgelegenheit nutzen

können. Wenn Sie die Fächer abschließen möchten, bringen Sie bitte ein Standard-Vorhängeschloss mit

oder Sie kaufen ein Schloss für € 6,- an der Rezeption.

     ·   Mindestalter: 10. Klasse von April-Juni sowie September-November (Ausnahmen evtl. nach Rücksprache)

(Stand Juli 2019, Änderungen gemäß Punkt 3 unserer AGB vorbehalten)

Liebe Gäste, bitte beachten Sie folgende Punkte für ein freundliches "Miteinander" und einen gelungenen Aufenthalt. Die Hausordnung ist Vertragsbestandteil. Wir weisen darauf hin, dass die Gruppenleiter während des Aufenthaltes für die Einhaltung der Hausordnung durch ihre Teilnehmer verantwortlich sind.

     ·   Mit Rücksicht auf andere Gäste möchten wir Sie bitten, sich von 23:00 Uhr bis 7:00 Uhr in der Anlage ruhig zu verhalten, damit die gewünschte Nachtruhe nicht gestört wird. In diesem Zeitraum steht Ihnen die "Wald"-Lounge für Treffen miteinander zur Verfügung. Die Nichtbeachtung der Nachtruhe kann zum sofortigen Hausverweis führen.

     ·   Die Zimmer können am Anreisetag ab 14:00 Uhr bezogen werden. Falls Sie früher anreisen, können Sie Ihr Gepäck gern im Gepäckraum hinterlegen. Am Abreisetag sind die Zimmer bis spätestens 10:00 Uhr zu verlassen.

     ·   Wir empfehlen Ihnen bei Ankunft u. Abreise eine Hausbegehung zusammen mit der Hausleitung durchzuführen, um evtl. Missverständnisse wegen auftretender Schäden auszuschließen. Schäden sind unverzüglich der Hausleitung zu melden. Für evtl. Schäden, die bei Anreise nicht dokumentiert wurden oder grobe Verschmutzungen haftet der Gast mit Schadenersatz.

     ·   Sollte sich Ihr Zimmer bei Anreise nicht in zufriedenstellendem Zustand befinden, bitten wir dies umgehend der Hausleitung zu melden, damit Abhilfe geschaffen werden kann.

     ·   Die Zimmer werden während Ihres Aufenthaltes nicht gereinigt. Bitte achten Sie daher selbst auf Sauberkeit in den Räumen. Bei Abreise verlassen Sie die Zimmer bitte besenrein und in ordentlichem, aufgeräumtem Zustand. Am Tag Ihrer Abreise wird eine Zimmerkontrolle stattfinden.

     ·   Wir bitten Sie, den von Ihnen verursachten Müll sowohl während des Aufenthaltes als auch am Tag Ihrer Abreise in den dafür zur Verfügung gestellten Containern/Müllbehältern zu entsorgen. Der Umwelt zuliebe werden die Gäste gebeten, den Abfall zu trennen. Hierfür haben die Begleitpersonen Sorge zu tragen.

     ·   Bitte achten Sie darauf, dass vorhandenes Mobiliar nicht aus den Zimmern herausgetragen oder umgestellt wird (z.B. Decken, Stühle usw.).

     ·   Das Herauslehnen aus den Fenstern, das Sitzen auf Fensterbänken und das Hinauswerfen von Gegenständen ist aus Sicherheitsgründen nicht erlaubt! Beim Verlassen der Zimmer sind die Fenster und Türen zu schließen.

     ·   Wir bitten alle Gäste sich an die Essenszeiten zu halten. Die Mahlzeiten sollen gemeinsam in der Gruppe eingenommen werden. Um Ihre Mithilfe beim Tischdienst wird gebeten. Vielen Dank!

     ·   Aus Hygiene- und Haftungsgründen dürfen keinerlei Lebensmittel und Getränke (außer Wasser) auf den Zimmern verzehrt werden.

     ·   In der Anlage gibt es diverse Möglichkeiten Getränke zu kaufen. Es ist untersagt diese von außerhalb mitzubringen.

     ·   Offenes Feuer innerhalb der Anlage ist strengstens verboten. Das Generator Hostel ist mit einem äußerst effektiven Brandschutzsystem ausgestattet, um die Sicherheit aller Gäste zu gewährleisten. Jeglicher Missbrauch von Feuermeldern wird auf dem Bildschirm in der Kontrollzentrale registriert und zieht eine Strafgebühr von €100,- für das betreffende Zimmer nach sich.

     ·   Im gesamten Haus/in allen Gebäuden der Anlage sowie auf dem Außengelände herrscht für alpetour-Gruppen striktes Rauch-/Drogen- und Alkoholverbot (es gilt das Jugendschutzgesetz!). Das Mitbringen von alkoholischen Getränken in die Zimmer und auf das Gelände ist nicht gestattet. Alkoholisierte Gäste können des Hauses verwiesen werden.

     ·   Von unseren Kunden verursachte Schäden in der Anlage werden direkt vor Ort mit der Hausleitung abgerechnet.

     ·   Die Hausleitung haftet nicht für den Verlust von Wertgegenständen auf den Zimmern. Diese bitte in den Safe Deposit Boxen am Empfang verschließen.

     ·   Die Hausleitung und deren Mitarbeiter üben das Hausrecht aus. Das heißt sie sind berechtigt, einzelne Gäste oder Gruppen, die sich in der Anlage oder außerhalb rechtswidrig verhalten, oder die Hausordnung nicht respektieren von der weiteren Beherbergung ohne Kostenersatz auszuschließen.

Bei Unstimmigkeiten oder Rückfragen während Ihres Aufenthaltes wenden Sie sich bitte an alpetour:

Montag bis Freitag von 8.00 -18.00 UhrTel. Nr. +49 8151 775-228

24-Stunden-NotrufnummerTel. Nr. +49 1713644008

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt!

Ihr alpetour-Team

Die Markierungen der Orte auf dieser Karte dienen als grober Anhaltspunkt und Übersicht. Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit der ausgewählten Orte. Der Besuch der markierten Orte ist nicht automatisch im Leistungsumfang enthalten. Die inkludierten Leistungen entnehmen Sie bitte dem Leistungspaket unter dem Reiter Beschreibung.

In Hamburg wird gemäß dem Kultur- & Tourismustaxengesetz eine Gebühr auf Übernachtungen erhoben. Schul-, Klassen- und Studienfahrten mit entsprechendem Nachweis bleiben von der Bettensteuer jedoch befreit. Es ist daher notwendig, dass Sie das Formular "Bestätigung schulische Pflichtveranstaltung" spätestens beim Check-In im Haus ausgefüllt vorlegen! Bitte stempeln Sie das Formular mit dem Schulstempel bereits vorab. (Stand Juli 2019, Änderungen gemäß Punkt 3 unserer AGB vorbehalten)

So zufrieden sind unsere Kunden

  • Gesamtbewertung aus 56 Bewertungen

  • Lage der Unterkunft (1,64)
  • Hausleitung / Personal (1,71)
  • Sanitäre Anlagen (2,13)
  • Hausausstattung (2,18)
  • Verpflegung (2,39)
  • Freizeitmöglichkeiten (1,50)

01.07.2019 - 04.07.2019

Ein- und Auschecken problemlos. Für Klassenfahrt angemessener Komfort. Umfeld gewöhnungsbedürftig (abends stark zugefüllte Straßen, Trinkerhotspot, Hunde ...)

03.06.2019 - 07.06.2019

Empfang:freundliche und hilfsbereite Mitarbeiter Kleines Bad

11.03.2019 - 15.03.2019

Sehr cooles Hostel! Es gab viel Neues für unsere Schüler zu sehen! Die Betten einiger Zimmer im Hostel waren zunächst nicht richtig sauber, aber auf unsere Beschwerde wurde sofort und nett reagiert. Als einmal die Zimmertür von einer anderen Schulgruppe beschädigt wurde, konnten unsere Schüler schnell und problemlos in ein anderes Zimmer wechseln. Das Frühstücksangebot war "überschaubar", aber hochwertig und lecker. Die Bäder sind sehr klein und der Wasserstrahl der Duschen erinnert an Nieselregen... aber trotzdem sind wir sauber geworden... mussten halt etwas länger duschen ;-). Die Lage, direkt am Anfang des Stadtteils St. Georg, ist aufregend und spannend- so viele schräge Typen auf der Straße... mit jüngeren Schülern (jünger als 15) würde ich ein anderes Hostel wählen... für unsere Schüler und uns war es genau richtig.... Der Kaffee in der Lounge ist soooooo gut!

22.10.2018 - 26.10.2018

relativ kurze Betten, Bäder sehr klein - aber sauber und das Frühstück gut und reichlich

19.06.2018 - 22.06.2018

Die Nähe des Hostels zum Hbf ist unschlagbar, entsprechend sind die ÖPNV (auch der Bus zum Heidepark Soltau) sehr gut zu erreichen.

04.09.2017 - 08.09.2017

Die zentrale Lage des Hotels war super, die Betten und das Frühstück dem Preis entsprechend gut. Anmerkung: Es fehlen licht-aber blickundurchlässige Gardinen o.ä. in den unteren Zimmern zur Straße. Die Ablagen über den Waschbecken sind völlig im Weg.

17.07.2017 - 21.07.2017

Die Mitarbeiter waren fast ausnahmslos sehr freundlich und hilfsbereit. Die Atmosphäre im Hostel war sehr einladend, trotz der Größe und die dadurch entstehende Anonymität hat man sich sehr wohl gefühlt. Durch die durchweg sehr jungen Mitarbeiter herrschte eine sehr lockere Stimmung.

10.07.2017 - 14.07.2017

Lage war TOP, aber dadurch auch sehr laut

19.09.2016 - 23.09.2016

Die Ausstattung ist sehr schlicht, aber zweckmäßig. Die ins Zimmer eingebauten Nasszellen sind sehr eng. Es gibt keine Schränke auf den Zimmern. Die 4- und 6-Bettzimmer haben unter den Doppelstockbetten für jeden Zimmerbewohner eine gr0ße Kiste. Im Lehrerzimmer gibt es keine Möglichkeit Sachen außerhalb der Reisetasche zu lagern.

11.07.2016 - 15.07.2016

Die Zimmer waren sehr sauber, leider war im Lehrerdoppelzimmer keine Möglichkeit, den Koffer auszuräumen. Es waren lediglich 3 Kleiderbügel vorhanden. Das Bad war sehr klein, aber für die kurze Zeit ausreichend.

27.06.2016 - 30.06.2016

Man kann das Hostel nur weiterempfehlen! Es war alles soweit in Ordnung! Lediglich die Größe der Mehrbettzimmer ist sehr knapp bemessen, aber in der Lage wahrscheinlich nicht anders möglich, um die Wirtschaftlichkeit des Hostels zu gewährleisten!

Diese Reisen finden Sie zum Haus: