Ferienanlage Kamp Aminess Sirena

Note (1,45)

für "Gesamtbewertung der Unterkunft"

*** beliebt bei Schulgruppen! ***

Die gepflegte und sehr ansprechende Ferienanlage Kamp Aminess Sirena befindet sich ca. 1 km vom Urlaubsort Novigrad entfernt; diesen können Sie entweder zur Fuß oder mit der touristischen Bimmelbahn erreichen. Die Lage zwischen Umag und Porec an der Westküste Istriens bietet einen optimalen Ausgangspunkt zur Erkundung der Halbinsel. Nur ca. 100m trennen Sie vom kristallklaren Meer der Adria.

Unterbringung

Die Unterbringung der Jugendlichen erfolgt in freundlichen und modernen Mobile-Homes Classic . Jedes Mobile-Home verfügt über 2 Schlafzimmer (1x Doppelbett, 1x zwei Einzelbetten), einen Wohnbereich mit Schlafcouch für 1 Person, eine Küchenzeile (Gasherd, Kühlschrank mit Gefrierfach, Kaffeemaschine, Wasserkocher, aber keine Mikrowelle oder Backofen) und Grundausstattung an Geschirr, TV, kostenfreies WLAN, Klimaanlage sowie ein Badezimmer mit Dusche/WC. Zudem gibt es eine möblierte Veranda. Es ist erlaubt, einen Gas- oder Elektrogrill mitzubringen. Die Begleiter werden in Einzel- bzw. Doppelzimmern im gemeinsamen Mobile-Home (2 separate Schlafzimmer, aber ein gemeinsames Bad) untergebracht.

Ausstattung bzw. Sport- und Freizeitmöglichkeiten im/am Haus (teilweise gegen Gebühr)

     ·   Strand mit Duschen (Kies, Felsen - bewacht zwischen Mitte Juni - Mitte September)

     ·   Geldwechsel an der Rezeption

     ·   Kostenfreies WLAN

     ·   Minigolf

     ·   Kleines Sportzentrum

     ·   Beachvolleyballplatz

     ·   Fahrradverleih

     ·   Tischtennis + Tennisplätze

     ·   Bäckerei

     ·   Strandbar Oleander mit Sonnenterrasse

     ·   Restaurants

     ·   Nächtlicher Wachdienst

Tipps für die nähere Umgebung

     ·   Supermarkt

     ·   Ferienort Novigrad mit Souvenirshops, Restaurants, Bars

Bitte beachten Sie

     ·   Bettwäsche und Handtücher inklusive - Badetücher bitte mitbringen.

     ·   1-2 Rollen Toilettenpapier sind i.d.R. bei Anreise vorhanden. Weiteres Toilettenpapier ebenso wie Spülmittel und Torckentücher bitte mitbringen.

     ·   Halbpension von Büffet zubuchbar im benachbarten 3-Sterne Hotel Laguna

(Getränke zum Abendessen vom Getränkespender sind dabei dann inklusive)

     ·   Bei Anreise ist eine Kaution in Höhe von € 10,- pro Person an der Rezeption zu hinterlegen.

     ·   Die Außenanlagen stehen ab ca. Mitte Mai bis ca. Ende September (viele Wassersportarten nur in der Hochsaison Juli/August) zur Verfügung, sind jedoch bei schlechtem Wetter nur ebdingt nutzbar.

Unsere besondere Empfehlung

Sicher nicht so bekannt wie die Grotten von Postojna, aber dennoch sehr reizvoll: seit 1995 ist die Tropfsteinhöhle von Baredine, die ca. 8 km östlich von Porec liegt, für Besucher geöffnet. Dieses geomorphologische Naturdenkmal zeigt skurril geformte Stalaktiten und Stalagmiten in fünf Hallen. Die Besichtigung ist auch in Kombination mit Speleoklettern organisierbar (auf Anfrage). Zudem können Sie auch ein Mittagessen (gemischter Grillteller mit Salat, Brot und kleinem Dessert) dazubuchen.

--> buchbar über alpetour!

(Stand Juli 2019, Änderungen gemäß Punkt 3 unserer AGB vorbehalten)

Die Markierungen der Orte auf dieser Karte dienen als grober Anhaltspunkt und Übersicht. Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit der ausgewählten Orte. Der Besuch der markierten Orte ist nicht automatisch im Leistungsumfang enthalten. Die inkludierten Leistungen entnehmen Sie bitte dem Leistungspaket unter dem Reiter Beschreibung.

Vor Ort ist eine Kurtaxe zu entrichten. Diese beträgt ca. € 1,10 pro Person/Nacht. Schulklassen sind von der Abgabe befreit. Für die Befreiung muss bei Anreise eine Schulbestätigung und Teilnehmerliste auf Briefpapier der Schule vorgelegt werden. (Stand Juni 2018, Änderungen vorbehalten)

So zufrieden sind unsere Kunden

  • Gesamtbewertung aus 14 Bewertungen

  • Lage der Unterkunft (1,14)
  • Hausleitung / Personal (1,21)
  • Sanitäre Anlagen (1,71)
  • Hausausstattung (1,64)
  • Verpflegung (1,38)
  • Freizeitmöglichkeiten (1,57)

22.09.2019 - 28.09.2019

Die Anlage fand ich toll und die Schüler/innen haben sich wohl gefühlt. Das Essen war gut und abwechslungsreich. Die Jugendlichen selber haben das bei Nachfragen auch bestätigt und es gab keine "Meckereien", was sonst leicht üblich ist. Zudem haben sie überlegt, dass ihre Freizeit-Garderobe wohl nicht passend ist und haben sich dann für die nachfolgenden Abende gestylt. Die Häuser fand ich gut und praktisch eingerichtet. Sie waren aber wohl etwas eng. Zuhause hatten wir an die Möglichkeit von 5 Leuten s. Sofa gedacht (weil eine Gruppe das gerne wollte), aber vor Ort war es für 4 manchmal schon zu klein. Im zweiten Schlafzimmer sind die Betten sehr eng beieinander. Unsere Jungen sind groß,breit und/oder lang. Da wir genug Häuser hatten, haben sich alle geeinigt. Reparaturen wurden von den Mitarbeitern immer erledigt.

05.10.2018 - 13.10.2018

Die Mobile Homes waren sehr gut ausgestattet (Heizung, Klima, Tresor, TV). Allerdings hätte die Hygiene (Fußböden!) besser sein können. Darüber hinaus war die Größe problematisch: Für eine Familie (zwei Erwachsene, zwei kleine Kinder) ausreichend, für vier Jugendliche inklusive Gepäck sehr beengt, für fünf Jugendliche pro Mobile Home inklusive Gepäck viel zu klein - insbesondere für die im Schnitt größeren Jungen.

Diese Reisen finden Sie zum Haus:

4 Ergebnisse gefunden