alpetour ist Mitglied der Initiative Fair Company

Die alpetour Touristische GmbH ist Mitglied der Initiative "Fair Company". Mit dem Gütesiegel "Fair Company" zeichnet das Magazin "karriere" der Verlagsgruppe Handelsblatt Unternehmen aus, die Absolventen und Absolventinnen eine echte Chance für eine berufliche Karriere geben und einen fairen Umgang mit Praktikanten pflegen.

Hier finden Sie Informationen darüber, wozu wir uns gegenüber unseren PraktikantInnen durch unsere Mitgliedschaft der Initiative Fair Company verpflichtet haben.

Die sechs Regeln für Fair Companies:

Fair Companies ... 

  • bieten Studierenden Praktikumsplätze an, die der beruflichen Orientierung dienen,

  • geben Praktikanten klar definierte Aufgaben und Ziele und nennen einen festen Ansprechpartner im Unternehmen,

  • stellen Praktikanten für einen sinnvollen Zeitraum ein,

  • vertrösten keinen Hochschulabsolventen, der sich auf eine feste Stelle beworben hat, mit einem Praktikum,

  • zahlen Praktikanten eine adäquate Aufwandsentschädigung,

  • schaffen Transparenz über Aufgaben, Ansprechpartner und Zielsetzung des Praktikums sowie über das Regelwerk.


Alle Informationen und das ausführliche Fair Company Regelwerk auf www.faircompany.de

Rund um´s Personal

Frauke Beuth | Andrea Thoma

 

Frauke Beuth :
Human Ressource Management und Personalentwicklung
f.beuth@alpetour.de

 

Andrea Thoma:
Praktikanten und Auszubildende
a.thoma@alpetour.de

Wir bilden aus!