Tirol Biberwier

Burg & Seil

Bei dieser Klassenfahrt in die Tiroler Zugspitzarena steht ein Mix aus Sport und Kultur auf dem Programm.

Tauchen Sie ein in die Geschichte der Burgenwelt Ehrenberg und erfahren Sie, während einer Führung durch das Erlebnismuseum, Interessantes über das Leben der Ritter auf der Burg. Nervenkitzel pur bietet im Anschluss der Gang über die Rekordhängebrücke "highline 179". Beim Felsklettern kommen Sie den Bergen so nah wie nie und erlernen in traumhafter Kulisse die Grundzüge dieser vertikalen Trendsportart. Ebenso lohnt sich ein Ausflug auf Deutschlands höchsten Berg, die Zugspitze. Für Kulturbegeisterte bietet sich zudem ein Tagesausflug nach Garmisch-Partenkirchen, München oder Innsbruck an. Auf geht's!

Note (1,50)

für "Gesamtzufriedenheit der Reise"

(Bewertung nach Schulnotensystem)

Inklusivleistungen

  • 4 x Übernachtung mit Vollpension
  • halbtägiges Programm "highline179" + Erlebnismuseum
  • 2stündiger Felskletterkurs 2stündiger Felskletterkurs mit Klettersteig und Zipline
  • Kinoabend in Eigenregie
  • Discoabend in Eigenregie
  • uriger Schnitzelabend anstatt Abendessen
  • Grillabend anstatt Abendessen (wetterabh.)
  • digitale Reiseinformationen
  • jede 12. Person frei

Die Preise sind abhängig von Termin und Teilnehmerzahl. Mit Ihrer Anfrage erhalten Sie auch ein Angebot mit unseren günstigen Anreisemöglichkeiten.

Bitte wählen Sie eine oder mehrere Unterkünfte

Beliebige Unterkunft

Hotel Alpina

gemütliches Jugendhotel mit herrlichem Panoramablick
(2,20)

Waldhaus Talblick

Hüttenfeeling inmitten der Zugspitz Arena
(1,49)

Inhalt wird geladen ...

So zufrieden sind unsere Kunden (Bewertung nach Schulnotensystem)

  • Gesamtzufriedenheit aus 36 Bewertungen (1,50)

  • Beratung & Kompetenz des Mitarbeiters (1,22)
  • Freundlichkeit des Mitarbeiters (1,09)
  • Umfang und Qualität der Reiseunterlagen (1,26)
  • Organisation und Ablauf der Zusatzleistungen (1,00)
  • Organisation und Ablauf der gebuchten Sportaktivität (1,14)

30.05.2022 - 03.06.2022

Die Mountaincarts haben den Schülern am besten gefallen, aber auch der Klettergarten war toll. Ich fand auch die Auswahlmöglichkeit der Programmpunkte, bzw. Busreisemöglichkeit gut. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt absolut. Mit den Gästekarten konnte man umsonst die Verkehrsmittel benutzen, das war super. Allerdings war es schwierig, die wirklichen Abfahrtsstellen und -zeiten herauszufinden.

03.06.2019 - 07.06.2019

Die Kommunikation mit Alpetour war immer sehr gut und nett. Alle Fragen wurden sehr schnell beantwortet. Die Organisation vor Ort war problemlos und ein wetterbedingtes Umbuchen des Besuches in der Area 47 war auch möglich, klasse!

Sie haben vorab Fragen?
Wir beraten Sie gerne!

Ihr Länderspezialist:
Juliane Reicheneder
Tel: 08151/775-253
Fax: 08151/775-23253
sport.europa@alpetour.de

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Bitte um Rückruf

Diese Klassenfahrten könnten für Sie ebenfalls interessant sein: