Klassenfahrt ins slowenische Istrien -
hier ist viel geboten!

Istrien verbindet man meist mit Kroatien, doch auch das Nachbarland Slowenien verfügt über einen schmalen, aber doch wunderschönen Küstenstreifen an der Adria. Die Region hat vieles zu bieten: Tropfsteinhöhlen wie Postojna und Skocjanske Jame, das berühmte Gestüt Lipica, die wunderschöne Stadt Ljubljana, die Salzfelder Sacovlje - hier ist viel geboten! Anrunden können Sie das Programm mit einer Bootsfahrt, auf der Sie die frische Meeresluft Sloweniens schnuppern - das alles und noch viel mehr erwartet Sie bei einer Klassen-, Studien- oder Abschlussfahrt nach Slowenien!

Sie haben vorab Fragen?
Wir beraten Sie gerne!

Sandra Sturm
Tel: 0049 (0) 8151775-190
Fax: 0049 (0) 8151775-23190
s.sturm@alpetour.de

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Wählen Sie eine Reise

Ihre Suche wird im Hintergrund ausgeführt.

3 Ergebnisse gefunden

Slowenien
Slowenien
Angebot merken

Slowenien

  • 700 Ausflugskilometer
  • abwechslungsreiches Programm
  • Städte und Meer
z. B. 7 Tage Klassenfahrt mit
Busanreise ab
€ 265,- p. P.
Slowenien
Slowenien
Angebot merken

Slowenien

Karst, Meer und Salz

  • Eintritt+Führung in Postojna
  • Eintritt+Führung in Secovlje
  • 700 Ausflugskilometer
z. B. 5 Tage Klassenfahrt mit
Busanreise ab
€ 255,- p. P.
Slowenien
Slowenien
Angebot merken

Slowenien

  • 700 Ausflugskilometer
  • vielseitiges Programm
  • do not miss: Postojna
z. B. 5 Tage Klassenfahrt mit
Busanreise ab
€ 223,- p. P.

Infos & Tipps für Ihre Klassenfahrt nach Istrien

➤ Ljubljana

Erfahren Sie mehr über Ljubljana, die Hauptstadt Sloweniens, bei einem ca. 3-stündigen geführten Stadtrundgang.

Ljubljana

 

➤ Ljubljana Burg

Die Burg von Ljubljana gehört zu einem Besuch in der Hauptstadt definitiv dazu. Wenn Sie zu Fuß hinauflaufen, ist der Eintritt kostenfrei. Alternativ gibt es ein Kombiticket: dieses beinhaltet die Auf- und Abfahrt mit der Standseilbahn, den Eintritt in das virtuelle Museum sowie den Aufstieg auf den Aussichtsturm.

➤ Adriaküste

Erkunden Sie die Slowenische Adriaküste mit einem deutschsprachigen Guide, der Ihnen die schönsten Plätze der Gegend zeigen kann und dazu noch über Land und Leute zu berichten weiß.

➤ Meeresmuseum

Das Meeresmuseum in Piran liegt nur wenige Meter vom Hauptplatz des schönen Ortes entfernt. Im Inneren finden Sie Gemälde zum Thema Meer, große Schiffsmodelle sowie Ausrüstungs-gegenstände und Uniformen von Seeleuten.

grotte von postonja

➤ Grotte

Besuchen Sie die Welt der Stalgmiten und Stalaktiten: die Skocjanske Jame, die von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt wurde, oder die weltbekannten Grotten von Postojna offenbaren fantastische Formationen.

➤ Weinkeller

Wein und Schinken sind die Spezialitäten des südlichen Slowenien. Daher laden wir Sie zu einer Schinkenprobe ein oder zu einem Besuch mit Verkostung in einer Weinkellerei.

➤ Bootsfahrt

Zu einem Besuch am Meer gehört auch eine Panoramabootsfahrt, bei der man sich eine frische Meeresbrise um die Nase wehen lassen kann. Alternativ können Sie auch ein Fischpicknick buchen (inkl. einfachem Mittagessen).

Was gibt es schöneres als den Tag bei einer ca. 45-mintügen Bootsfahrt auf der Ljubljanica ausklingen zu lassen.

➤ Unionbrauerei

Die Unionbrauerei ist die größte Brauerrei Sloweniens. Blicken Sie in die Geschichte der Braurei, besichtigen Sie auch den aktiven Brauereibetrieb und lassen Sie sich am Ende eines der Getränke schmecken (hier gibt es nicht nur Bier), ca. 2-stündige, englischsprachiger Führung mit Verkostung.

➤ Prätorenpalast

Das mehrgeschossige Gebäude des Prätorenpalastes in Koper mit seinen imposanten Außentreppen dominiert den Hauptplatz der Stadt und ist heute Sitz der Stadtregierung.

 

➤ Predjama Burg

Den Besuch von Postojna können Sie gut mit der Besichtigung der größten Höhlenburg der Welt, der Burg Predjama, kombinieren. Die Burg ist sogar im Guiness Buch der Rekorde erwähnt.

 

prätorenpalast slowenien

 

 

predjama burg slowenien

➤ Trekkingtour

Auf einer ca. 3,5 stündigen Trekkingtour können Sie neben der bekannten Höhle von Postojna noch zwei weitere Höhlen des Systems erkunden, die dem regulären Besucher nicht zugänglich sind, nämlich die Schwarze Höhle und die Pivka Höhle.

 

➤ Lipica

Das Gestüt von Lipica ist die Heimat der berühmten Lipizzaner-Pferde, die man aus der Spanischen Hofreitschule in Wien kennt.

 

➤ Naturpark

Im Naturpark Salinen Secovlje spazieren Sie zwischen den Salzfelder und erfahren dabei mehr über den Prozess der Salzgewinnung. Flora und Fauna dieser einmaligen Landschaft werden dabei ebenfalls beleuchtet. Der Besuch endet mit einem Film im Multimediacenter.

Weitere Reiseziele für eine Klassenfahrt am Meer:

Côte d'Azur | Costa Brava | Istrien (Kroatien) | Malta | Süditalien

ssturm_2017-web

Persönliche Empfehlung unserer Länderspezialistin:

"Ich lege Ihnen einen Besuch Ljubljanas, der Hauptstadt Sloweniens, ans Herzen. 2016 zur Grünen Hauptstadt Europas gewählt, verzaubert einen die charmante Innenstadt beim Flanieren entlang der Ljubljanica. Von der Burg aus (sofern Sie zu Fuß hochlaufen ist der Eintritt kostenfrei) haben Sie einen tollen Blick auf die Stadt. "