Wählen Sie eine Klassenfahrt:

Ihre Suche wird im Hintergrund ausgeführt.

2 Ergebnisse gefunden

Zagreb
Kroatien
Angebot merken

Zagreb

Basisprogramm

  • 3std. Stadtrundgang
  • 700 Ausflugskilometer
  • lebendige Stadt
z. B. 7 Tage Klassenfahrt mit
Busanreise ab
€ 219,- p. P.
Zagreb
Kroatien
Angebot merken

Zagreb

Basisprogramm

  • 3std. Stadtrundgang
  • 700 Ausflugskilometer
  • abwechslungsreiches Programm
z. B. 5 Tage Klassenfahrt mit
Busanreise ab
€ 179,- p. P.

Klassenfahrten nach Zagreb -
Geschichte & Moderne

Dobro došli in Zagreb, der Hautpstadt Kroatiens. Eine Klassenfahrt nach Zagreb ist ganzjährig ein tolles Erlebnis. Gelegen am Fuße des Medvednica Gebirges, ist die Stadt bisher eine Unbekannte - aber das wird sich ändern! Hier vereint sich Alt und Jung, geschäftiges Treiben untertags und „Laissez-faire“ am Abend, Geschichte und Moderne. Doch nicht nur die Stadt Zagreb an sich hat viel zu bieten - auch die Umgebung der Hauptstadt Kroatiens wartet mit einigen interessanten Ausflügen auf Sie.

Zagreb
Mirogoj Friedhof
St. Markus Kirche
Plitvitze
Varazdin

Was sind die Top-Sehenswürdigkeiten in Zagreb für Schulklassen?

TOP 5 Sehenswürdigkeiten auf einer Schulfahrt in Zagreb:

 

1. Kaptol

Auf dem Kaptol-Platz ragt die imposante Kathedrale Mariä Himmelfahrt in den Himmel. Sie zählt zu den bedeutendsten sakralen Bauwerken im gotischen Stil südlich der Alpen. Zusammen mit dem davorliegenden Brunnen, den vier goldenen Engelsfiguren und der Mariensäule, prägt sie das Stadtbild Zagrebs.

 

2. Ban Jelacic Platz

Ein zentraler Treffpunkt für Jung und Alt sowie Schauplatz einiger Open-Air-Veranstaltungen ist der Ban Jelacic Platz, ein bekanntes Wahrzeichen der Stadt und berühmtes Postkartenmotiv. Direkt dahinter befindet sich der Stadtmarkt Dolac, der Bauch der Stadt, der unter freiem Himmel abgehalten wird.

 

3. St. Markus Kirche

Der Markusplatz mit seinem Wahrzeichen der St. Markus Kirche sollten Sie auf jeden Fall besuchen. Berühmt ist das bunte Ziegeldach, das die Wappen Kroatiens, Dalmatiens und Slawoniens auf der einen und das Stadtwappen Zagrebs auf der anderen Seite abbildet.

 

4. Ilica-Straße

Von der Ilica-Straße aus, der längsten Straße und Flaniermeile Zagrebs, können Sie mit der Standseilbahn aus in die Oberstadt fahren. Sie kommen am Lotrscak-Turm an, der aus dem 13. Jahrhundert stammt. Von hier wird täglich um 12 Uhr ein Kanonenschuss abgefeuert. Von oben hat man einen wunderbaren Blick über Zagreb.

 

5. Mirogoj Friedhof

Der Friedhof Mirogoj, der einer Parkanlage ähnelt, gehört zu einem der schönsten Friedhöfe Europas. Schlendern Sie durch die Arkaden und Pavillons, genießen Sie die wunderbare Bepflanzung der Anlage und entdecken Sie die Werke berühmter kroatischer Bildhauer. Hier ruhen Verstorbene aller Religionen und Glaubensrichtungen nebeneinander – ein Ort der Völkerverständigung.

Was sind die attraktivsten Ausflugziele rund um Zagreb?

Varazdin

Lassen Sie Sich verzaubern vom nostalgischen Charme der Raddampfer! Genießen Sie einzigartige Blicke auf Dresden und die schöne Flusslandschaft der Sächsischen Schweiz bei Ihrer Raddampferfahrt auf der Elbe!

 

Schloss Trakoscan

Im Norden Zagrebs, ca. 80 km von der Stadt entfernt, steht die Burg Trakoscan, ein Bauwerk aus dem 13. Jahrhundert. Parkanlage und See machen das Schloss zu einem märchenhaften Ort. Die Burg bietet ein historisches Museum, das einen Besuch lohnt, sogar das ursprüngliche Mobiliar ist noch erhalten. Machen Sie doch nach dem Besuch des Schlosses noch einen Abstecher ins das nur 40km entfernte pittoreske Varazdin.

 

Naturpark Medvenica

Im Norden der Stadt befindet sich der Naturpark Medvednica, das Naherholungsbiet der Zagreber. Auf dem höchsten Berg Sljeme (1033 Meter hoch) findet jährlich der FIS World Cup 'Snow Queen Trophy' statt. Hier finden Sie viele Fahrradwege und Naturlehrpfade. Besuchen Sie auch die Veternica Höhle, in der viele Fledermausarten zu Hause sind.

 

Nationalpark Plitvitzer Seen

Karl-May-Fans dürfte der Nationalpark Plitvicer Seen vor allem als Drehort der Winnetou-Filme bekannt sein, doch der größte und älteste Nationalpark Kroatiens hat so viel mehr zu bieten. Der Nationalpark besteht seit 1949 und wurde 1979 Teil des UNESCO-Welterbes. Das Highlight des Parks sind 16 Seen, die terrassenförmig ineinanderfließen und so Kaskaden von neben- und übereinanderliegenden Wasserfällen bilden. Lassen Sie sich von diesem Naturschauspiel verzaubern. Seit 2018 ist die Anzahl der Besucher pro Tag im Nationalpark streng reglementiert, eine Gruppenanmeldung ist deswegen unbedingt erforderlich.

Welche Sportmöglichkeiten gibt es auf einer Klassenfahrt in Zagreb?

Rafting oder Kanutouren

Sportlich aktiv werden Sie bei einer Kanusafari oder einer Raftingtour auf der Mreznica bei Zvecaj oder auf der Kupa bei Brod na Kupi. Planen Sie einen ganzen Tag dafür ein und bringen Sie zudem Wechselklamotten mit.

Was kann man in Zagreb bei Regen machen?

Museen

Als Metropole besitzt Zagreb viele Museen, die Sie im Zuge einer Klassenfahrt besichtigen können, wie z.B. das Stadtmuseum Zagrebs, das Museum Kroatischer Kunst, das Archäologische Museum oder das Museum Zeitgenössischer Kunst. Wenn es etwas Außergewöhnlicheres sein soll, dann besuchen Sie doch das Museum of Broken Relationships.

 

Museen

Ein kleiner Einkaufsbummel rundet jeden Städtetrip ab und Zagreb hat shoppingtechnische viel zu bieten – wer zeitgenössisches Design und kroatische Designer sucht ist hier an der richtigen Stelle. Schlendern Sie die Flaniermeile Zagrebs, die Ilica-Straße entlang oder statten Sie dem Arena-Einkaufszentrum einen Besuch ab.

Welche Unterkunftsmöglichkeiten gibt es?

Hostel

Übernachten Sie in der Altstadt von Zagreb – zentraler geht es gar nicht. Das Herz der Stadt, der Ban-Jelacic-Platz, und alle Sehenswürdigkeiten zwischen Bahnhof und Oberstadt sind gut zu Fuß erreichbar. Auch Geschäfte und Restaurants befinden sich ganz in der Nähe. Die Unterbringung der Schüler erfolgt in Mehrbettzimmern mit Etagenbetten und Dusche/WC oder Etagendusche/WC. Starten Sie Ihren Morgen bei einem gemeinsamen Frühstück bevor Sie Zagreb unsicher machen.

Welche Anreisemöglichkeiten gibt es? Was sind die Vor- und Nachteile?

Für Ihre Klassenfahrt nach Zagreb empfehlen wir Ihnen die Anreise mit dem Bus. Vor Ort sind Sie mit dem Bus flexibel und können mit diesem im Rahmen der Ausflugskilometer zu den verschiedenen Programmpunkten fahren, die Sie selbst zusammengestellt haben.

Zudem gibt es auch Flugverbindungen nach Zagreb, die wir auf Wunsch prüfen können. Die Stadt selbst können Sie problemlos zu Fuß erkunden. Für Ausflüge ins Umland müsste man bei einer Flugreise einen Bus vor Ort mit anmieten, um die gewünschten Ausflüge durchzuführen.

Weitere interessante Reiseziele für eine Klassenfahrt in Kroatien