Wählen Sie eine Klassenfahrt:

Ihre Suche wird im Hintergrund ausgeführt.

1 Ergebnis gefunden

Malta
Malta
Angebot merken

Malta

Flugreise

  • Festungsstadt Valletta
  • individuelle Tagesausflüge
  • Ausflüge auf die Nachbarinseln
z. B. 5 Tage Klassenfahrt mit Fluganreise ab € 355,- p. P.

Klassenfahrten nach Malta -
pulsierendes Leben & multikulturelle Einflüsse

Malta ist mit 300 Sonnentagen im Jahr zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. Das pulsierende Leben in den engen Gassen, die farbenfrohen Fischerboote („Luzzus“) in den Häfen und die Gastfreundlichkeit der Malteser verleihen der multikulturellen Insel ihren besonderen Charme.

Hier kommen sowohl Sonnenhungrige als auch Kulturbegeisterte auf ihre Kosten. Prähistorische Tempel zeugen von der 7000 Jahre alten Geschichte Maltas. Zahlreiche Naturschönheiten und Gärten sowie die quirlige Hauptstadt Valletta sind ein Garant für einen interessanten und erlebnisreichen Aufenthalt.

Valletta Malta
Mdina Malta
Hagar Qim Tempel
Fischerdorf Marsaxlokk
Blaue Lagune

Was sind die Top-Sehenswürdigkeiten auf Malta für Schulklassen?

TOP 5 Sehenswürdigkeiten auf einer Schulfahrt auf Malta:

 

1. Valletta

Lassen Sie sich bei einem Besuch Vallettas, der Hauptstadt Maltas, von der Architektur und den Bauwerken der Stadt begeistern und genießen Sie die Aussicht von den Upper Barraka Gardens auf den Grand Harbour und die drei Städte Vittoriosa, Senglea und Cospicua.

 

2. Mdina

Besichtigen Sie Mdina, die ehemalige Hauptstadt Maltas. In der kleinen, von einer Festungsmauer umgebenen Stadt gibt es keinen Autoverkehr und beim Schlendern durch die engen Gassen fühlen Sie sich wie ins Mittelalter zurückversetzt. Zudem können Sie von dort aus einen herrlichen Ausblick über die Insel genießen.

 

3. Tempelkomplexe 

Malta ist bekannt für seine prähistorischen Tempel, die zum Teil zum UNESCO Weltkulturerbe gehören. Der Großteil der Tempel befindet sich im südlicheren Teil der Insel – besichtigen Sie einen dieser Tempelkomplexe, z.B. den Hagar Qim oder Tarxien Tempel auf Ihrer Klassenfahrt nach Malta.

 

4. 5D Kino 

Das erste 5D Kino in Europa ist ein einzigartiges Erlebnis für jedermann. Neben den Effekten eines 3D Films können Sie hier mit beweglichen Sitzen, Sprühwasser und Luftstößen vollständig in den Film eintauchen und ihn mit allen Sinnen erleben.

 

5. Strände 

Neben einem vielfältigen Kulturprogramm gibt es neben vielen Stein- und Kiesstränden auch wunderschöne Sandstrände auf der Insel. Für einen entspannten Tag am Strand bieten sich z.B. die Strände an der Golden Bay oder Mellieha Bay an. Beide Strände sind gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Was sind die attraktivsten Ausflugziele auf Malta?

Ausflug in den Norden Maltas 

Unternehmen Sie einen Ausflug in den Norden Maltas und entdecken Sie mit einem eigenen Reisebus und eigenem Reiseleiter alle wichtigen Highlights, die der Norden der Insel zu bieten hat. Sie können sich Ihren Tagesablauf selbst zusammenstellen und aus 4-6 Highlights wählen. Neben den bekannten Dingli Klippen, San Anton Gardens, Mdina und dem Mosta Dom kann in den Sommermonaten auch ein abschließender Strandbesuch eingeplant werden.

 

Ausflug in den Süden Maltas 

Auch der Süden Maltas hat enorm viel zu bieten – hier eignet sich ebenfalls ein Tagesausflug im eigenen Reisebus und mit Reiseleiter, um die eigens zusammengestellten Highlights zu besichtigen. Schlendern Sie durch eines der Fischerdörfer, wie z.B. Marsaxlokk mit den bekannten Luzzus, machen Sie einen Fotostopp an der Blauen Grotte (ohne Bootstour) und statten Sie einer der Tempelanlagen einen Besuch ab.

 

Ausflug nach Gozo 

Machen Sie einen ganztägigen Ausflug nach Gozo, der kleinen Schwesterinsel Maltas. Nach der Fährüberfahrt und Ankunft auf Gozo fahren Sie zur Dwejra-Bucht, eine eindrucksvolle Naturstätte mit dem „Fungus Rock“, einem großen zylindrischen Felsen am Eingang der Bucht und einem Binnenmeer, das durch eine natürliche Öffnung mit dem offenen Meer verbunden ist. Danach geht es weiter Richtung Rabat, um die Zitadelle zu besuchen. Anschließend fahren Sie nach Xlendi, einem der typischen und malerischen Fischerdörfchen von Gozo mit einem letzten Halt bei dem Tempel von Ggantija, einem beeindruckenden prähistorischen Monument.

 

Schifffahrt nach Comino

Die kleine, unbewohnte Schwesterinsel Comino mit der Blauen Lagune lockt viele Besucher für einen Tagesausflug an. Ein wunderschöner Strand, glasklares und türkis schimmerndes Wasser laden zum Entspannen und Baden ein. Die Insel erreichen Sie z.B. mit einer „HopOn HopOff“ Bootstour mit Halt u.a. in Sliema und Bugibba.

Welche Sportmöglichkeiten gibt es auf einer Klassenfahrt auf Malta?

Auch für sportliche Aktivitäten hat Malta viel zu bieten: Besonders bieten sich hier Schnupperkurse in verschiedenen Wassersportaktivitäten, z.B. Kayakfahren, Schnorcheln oder Tauchen, an. Gerne organisieren wir Ihnen auf Wunsch ein Sportprogramm, das Ihren Vorstellungen entspricht.

 

Weitere interessante Reiseziele für eine Klassenfahrt in Europa