Wählen Sie eine Klassenfahrt:

Ihre Suche wird im Hintergrund ausgeführt.

3 Ergebnisse gefunden

Kvarner Bucht
Kroatien
Angebot merken

Kvarner Bucht

Der Klassiker

  • Inselrundfahrt Krk
  • Ausflug nach Plitvitze
  • zus. 150 Ausflugskilometer
z. B. 7 Tage Klassenfahrt mit
Busanreise ab
€ 275,- p. P.
Kvarner Bucht
Kroatien
Angebot merken

Kvarner Bucht

Basisprogramm

  • 700 Ausflugskilometer
  • super Verpflegung
  • abwechslungsreiches Programm
z. B. 7 Tage Klassenfahrt mit
Busanreise ab
€ 249,- p. P.
Kvarner Bucht
Kroatien
Angebot merken

Kvarner Bucht

Basisprogramm

  • 700 Ausflugskilometer
  • Sonne satt
  • Programmgestaltung individuell
z. B. 5 Tage Klassenfahrt mit
Busanreise ab
€ 209,- p. P.

Klassenfahrten an die Kvarner Bucht -
bizzare Steilküsten & endlose Strände

Ein Paradies für Wassersportler, Badefreunde und Geschichtsliebhaber – das ist die Kvarner Bucht. Begrenzt von Istrien im Norden und Dalmatien im Süden, lockt die Region mit 2500 Sonnenstunden im Jahr, traumhaften Stränden und dem glasklaren, azurblauen Wasser der Adria Besucher aus aller Welt an. Entdecken Sie faszinierende Städte wie Rijeka, die Europäische Kulturhauptstadt 2020 oder Opatija, das „Nizza Kroatiens“. Besuchen Sie alte Festungen, lassen Sie sich von den imposanten Wasserfällen der Plitvicer Seen beeindrucken, spielen Sie eine Runde Beachvolleyball oder entspannen Sie am Strand. Erleben Sie auf einer Klassenfahrt selbst was die Kvarner Bucht alles zu bieten hat.

Opatija
Lovran
Krk Brücke
Krk Stadt
Nationalpark Plitvitzer Seen

Was sind die Top-Sehenswürdigkeiten an der Kvarner Bucht für Schulklassen?

TOP 4 Sehenswürdigkeiten auf einer Schulfahrt an der Kvarner Bucht:

 

1. Kastell Trsat

Oberhalb von Rijeka, auf einem 138m hohen Berg liegt das Kastell Trsat. Ursprünglich als militärische Festung erbaut beherbergt es heute ein Café und verschiedene kulturelle und musikalische Veranstaltungen. Besichtigen Sie die Ruine des Kastells und wandeln Sie auf den Spuren der Geschichte. Besonders lohnenswert ist zudem der spektakuläre Ausblick vom Kastell auf die Stadt Rijeka, den angrenzenden Küstenstreifen und die Adria.

 

2. Küstenpromenade Lungomare

Die 12 km lange Uferpromenade führt von Volosko über Opatija bis nach Lovran. Erbaut vor über 100 Jahren führt der Weg vorbei an den Sehenswürdigkeiten der Tourismusperle Opatija, historischen Villen, Buchten und wunderschönen Stränden. Um die gesamte Wegstrecke zu laufen sollten Sie ca. 3 bis 4 Stunden einplanen. Die schönste Art die Küste der Kvarner Bucht zu entdecken.

 

3. Insel Krk

Machen Sie einen Abstecher auf die nahegelegene Insel Krk, die durch eine Brücke mit dem Festland verbunden ist. Bei einer Rundfahrt zeigt Ihnen unser Guide die schönsten Ecken der Insel wie z.B. Punat mit der Klosterinsel Kosljun, die Biserujka Karsthöhle, Krk Stadt und das schöne Baske im Süden der Insel.

 

4. Nationalpark Plitvitzer Seen

Karl-May-Fans dürfte der Nationalpark Plitvitzer Seen vor allem als Drehort der Winnetou-Filme bekannt sein. Bestehend seit 1949, wurde der Park 1979 Teil des UNESCO-Welterbes. Das Highlight sind 16 Seen, die terrassenförmig ineinanderfließen und so Kaskaden von neben- und übereinanderliegenden Wasserfällen bilden.

Was sind die attraktivsten Ausflugziele an der Kvarner Bucht?

Rijeka

Die Stadt Rijeka ist das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum der Kvarner Bucht. Im Jahr 2020 trug die Stadt zudem den Titel „Kulturhauptstadt Europas“. Die ehemalige Industrie- und Schiffsbaustadt bezaubert mit einer charmanten Altstadt, die an Wien oder an Budapest erinnert. Auf dem Korzo, der Fußgängerzone der Stadt wird flaniert und geshoppt. Zudem gilt es zahlreiche Museen und Galerien zu entdecken. Besuchen Sie doch das Stadtmuseum, das Naturkundemuseum oder das Museum der modernen und zeitgenössischen Kunst.

 

Opatija

Opatija kann auf über 160 Jahre Tourismusgeschichte zurückblicken. Seine Anfänge nahm der kroatische Tourismus in Opatija im 19. Jahrhundert als die gehobene Gesellschaft die Stadt als Winterkurort für sich entdeckte. Es entstanden Villen und Residenzen, in vielen davon befinden sich noch heute Hotels. Bis heute wird das ausgezeichnete touristische Angebot des „Nizzas Kroatiens“ gelobt. Flanieren Sie entlang der 12 km langen Uferpromenade Lungomare vorbei an zahlreichen Sehenswürdigkeiten und werfen Sie einen Blick auf das Wahrzeichen der Stadt, die Statue eines Mädchens mit Möwe.

 

Crikvenica

Entdecken Sie die Riviera Crikvenica. Die Stadt erstreckt sich über 8 km an der Küste der Kvarner Bucht entlang. Besuchen Sie den Skulpturenpark, die Kirche Mariä Himmelfahrt oder einen der vielen Strände. Flanieren Sie entlang einer der zahlreichen Promenade, genießen Sie die Sonne, den Duft des Meerwassers in der Luft und den Blick auf das glasklare Wasser.

 

Nationalpark Risnjak

Weitestgehend unberührte Natur finden Sie im Nationalpark Risnjak. Entdecken Sie bei einer Wanderung den Park mit seinem einzigartigen Artenreichtum und erhaschen Sie mit etwas Glück einen Blick auf Luchse, Bären oder Wölfe. Der höchste Gipfel des Nationalparks, Veliki Risnjak mit einer Höhe von 1528m, befindet sich nur ca. 15 km Luftlinie von der Küste entfernt und bietet einen spektakulären Ausblick auf die Kvarner Bucht und die Inseln Krk und Cres.

 

Meeresbiologie in Glavotok auf der Insel Krk

(Meeres)Biologen kommen auf der Insel Krk voll auf Ihre Kosten. Hier arbeiten wir mit der Meeresschule mare vivum und dem Tauchcenter Correct Diving in Glavotok, im Westen der Insel Krk, zusammen. Die Station von mare vivum mit ihren deutschsprachigen Guides ist bestens mit Schul- und Jugendgruppen vertraut. Ob multimediale Themenvorträge, Küstenwanderung, Schnorchel- und Kajaktouren oder Tagesseminare zum Thema Meeresbiologie. Die Meeresschule bietet ein umfassendes Programm - sprechen Sie uns einfach an.

Welche Sportmöglichkeiten gibt es auf einer Klassenfahrt an der Kvarner Bucht?

Rafting- oder Kanutouren

Sportlich aktiv werden Sie bei einer Kanusafari oder bei einer Raftingtour auf der Mreznica bei Zvecaj oder auf der Kupa bei Brod na Kupi. Planen Sie einen ganzen Tag dafür ein und bringen Sie zudem Wechselklamotten mit.

 

Kajak- und Schnorchelausflüge

Entdecken Sie die Küste der Insel Krk - vor allem die Umgebung Glavotoks - vom Wasser aus bei einer Kajaktour. Gleiten Sie mit dem Kajak über das kristallklare Meer und genießen Sie den Ausblick auf Buchten, Kiesstrände, Wälder und Felsformationen. Bei einer Schnorcheltour erfahren Sie mehr über die Meeresbewohner der Adria.

 

Wanderungen

Entdecken Sie die Insel Krk, den Nationalpark Plitvicer Seen oder den Nationalpark Risnjak bei einer Wanderung. Kroatien hat landschaftlich viel zu bieten. Vor Ort finden Sie gut ausgeschilderte Wanderwege vor, auf denen Sie die einzigartige Flora und Fauna bewundern und erleben können. Gerne können Sie sich auch von einem ortskundigen Guide die schönsten Stellen zeigen lassen.

Was kann man an der Kvarner Bucht bei Regen machen?

Shopping

Lassen Sie sich durch die Gassen von Krk Stadt, den Korzo, die Fußgängerzone von Rijeka oder die Einkaufsstraße Marsala Tita in Opatija treiben. Bummeln Sie durch kleine und große Läden und ergattern Sie ein Erinnerungsstück an die Klassenfahrt.

 

Museen

Kroatische Geschichte, Flora und Fauna oder doch lieber Kunst? Bei einem Museumsbesuch haben Sie die Qual der Wahl. Ob Sie lieber das Naturkundemuseum, das Museum der modernen und zeitgenössischen Kunst oder das Stadtmuseum von Rijeka besuchen oder alternativ auf der Insel Krk oder in Opatija einen Museumsbesuch planen. Sie lernen allemal etwas Neues.

Welche Vergünstigungen gibt es?

Klasse sucht Klasse:

Reisen Sie zusammen mit einer weiteren Schulklasse, die alpetour passend zu Ihrer Gruppe sucht. Vor allem für kleinere Schulklassen stellt diese Art der Klassenreise oft eine kostengünstigere Alternative dar, denn Sie zahlen den Bus nur anteilsmäßig. Noch dazu reisen Sie durch die gute Busauslastung besonders umweltfreundlich und tragen so zum Schutz unseres Planeten bei. Das Ausflugsprogramm gestalten Sie in Absprache mit der mitreisenden Klasse.

 

Welche Unterkunftsmöglichkeiten gibt es?

An der Kvarner Bucht bieten wir Ihnen die Unterbringung in Hotels/Hotelanlagen entlang der Küste zwischen Lovran bis Novi Vinodolski an. Ein besonderes Erlebnis ist die Übernachtung auf dem Hotelschiff Botel Marina in Rijeka.

Alle Unterkünfte liegen fußläufig zum Meer, sodass der Badespaß nie zu kurz kommt.

Welche Anreisemöglichkeiten gibt es?

Für Ihre Klassenfahrt an die Kvarner Bucht empfehlen wir Ihnen die Anreise mit dem Bus. Vor Ort sind Sie mit dem Bus flexibel und können mit diesem im Rahmen der Ausflugskilometer zu den verschiedenen Programmpunkten fahren, die Sie selbst zusammengestellt haben.

 

Weitere interessante Reiseziele für eine Klassenfahrt in Kroatien