Klassenfahrt Versicherung: Sorglos reisen mit Versicherungsschutz

klassenfahrt versicherung

Vorfreude ist die schönste Freude!

Bereits der Gedanke an ein schönes Erlebnis – ob in der Vergangenheit oder Zukunft – löst bei uns Menschen Glücksgefühle aus. Eine kommende Reise weckt bei der Planung Erinnerungen an freudige Momente während früherer Fahrten und ruft Sehnsuchts- und Freiheitsgefühle hervor. Manche Wissenschaftler behaupten, dass diese Vorfreude oftmals sogar glücklicher macht, als das eigentliche Ereignis, auf das man sich freut.

Auf Klassenfahrten wird oft monatelang von Lehrern, Eltern und Schülern hingefiebert. Damit diese Vorfreude keine Sorgen über eventuelle finanzielle Einbußen trübt, gibt es Versicherungen, die bestimmte Eventualitäten absichern und Unterstützung bei Unglücksfällen bieten. Hier haben die Versicherungsunternehmen eine Fülle an Varianten im Angebot, bei denen man als Laie jedoch leicht den Überblick verlieren kann. Um Ihnen die Entscheidung über einen Versicherungsabschluss zu erleichtern, haben wir nachfolgend die wichtigsten Reise-Versicherungen, die alpetour für Klassenfahrten anbietet, erklärt.

Reiserücktritts-Basisschutz vor Reiseantritt

Absolut empfehlenswert vor allem bei Schulfahrten - der Reiserücktritts-Basisschutz.  Diese Versicherung ist die Nummer 1 unter den Reise-Versicherungen. Die häufigsten Ereignisse, die diese Versicherung unverzichtbar machen sind: unerwartete schwere Erkrankungen, schwere Unfallverletzung, Wiederholung einer nicht bestandenen Prüfung, Schulwechsel oder auch Nichtversetzung. Gerade ein sehr kurzfristiger Rücktritt ist oft mit hohen Stornokosten verbunden. Die von alpetour angebotene Reiserücktritts-Versicherung von unserem Partner „Allianz Travel“ erstattet diese Kosten ohne Selbstbeteiligung! Achten Sie beim Schadensfall darauf, ob das eingetretene Ereignis auch versichert ist. Falls z.B. die Zahlung eines Teilnehmers nicht eingeht und dieser deshalb von der Klassenfahrt ausgeschlossen wird, ist dies kein Versicherungsgrund. Auch der Ausschluss eines Teilnehmers aus disziplinarischen Gründen ist nicht versichert.

Versicherungspakete nach Reiseantritt

Während die Reiserücktritts-Versicherung bei Schadensfällen vor Antritt der Reise greift, gibt es Versicherungsleistungen, die auch nach Reiseantritt sinnvoll sind. Für alpetour-Klassenfahrten bieten wir daher als Alternative zum Reiserücktritts-Basisschutz auch ein Versicherungspaket ohne Selbstbeteiligung an. Dieses Paket beinhaltet neben dem Reiserücktritts-Basisschutz eine Reiseabbruch-, eine Reiseunfall-, eine Reisehaftpflicht- sowie eine Reise-Krankenversicherung inkl. Kranken-Rücktransport.  Z.B. sollte ein Kind während der Klassenfahrt akut erkranken oder z.B. beim Skifahren sich verletzen, werden die Kosten für eine notwendige ärztliche Hilfe im Ausland erstattet (z.B. Arzt- und Krankenhauskosten, Medikamente, Such-, Rettungs- u. Bergungskosten bei Unfällen).

24 Stunden Servicenummer – bei der Reiseversicherung inklusive

Wenn Sie eine Reise-Versicherung für Ihre Klassenfahrt bei alpetour buchen – egal ob Reiserücktritts-Basisschutz oder Versicherungspaket – genießen Sie neben dem Schutz vor finanziellen Verlusten auch Hilfestellung bei Schadensfällen. Die Reise-Assistance der Allianz Travel bietet eine 24-Stunden-Servicenummer, die bei medizinischen Notfällen oder auch organisatorischen Fragen erreichbar ist.
Unser Tipp: Speichern Sie die Notfallnummer am besten vor Reiseantritt in Ihr Handy.

Lehrerausfall-Versicherung

Ein weiterer Vorfall, der gegebenenfalls zu hohen Kosten und großem Unmut bei allen Beteiligten führen könnte, ist der Komplettausfall einer Klassenfahrt aufgrund der Erkrankung eines Lehrers. Manche Schulen können keine Lehrkräfte als Ersatz für eine geplante Begleitperson stellen. Wenn eine Schulfahrt aufgrund des Ausfalls eines Lehrers ins Wasser fällt, kommt die Lehrerausfall-Versicherung für die anfallenden Kosten auf. Die Voraussetzung und genauere Informationen finden Sie hier.

Falls Sie nicht bereits bei Buchung der Klassenfahrt eine Reise-Versicherung abschließen, kann dies bei alpetour bis spätestens 30 Tage vor Reiseantritt geschehen.
Ihr Vorteil: Der Reiserücktritts-Basisschutz sowie das Versicherungspaket müssen nicht zwingend für die gesamte Gruppe gebucht werden, sondern können auch für einzelne Teilnehmer ab einer Person abgeschlossen werden.

 

Fazit: Mit einer Reiseversicherung von alpetour entspannt auf Klassenfahrt 

Mit einer Reise-Versicherung von alpetour können Sie entspannt die Klassenfahrt planen und durchführen. Sollte dann doch unverhofft ein Schadensfall eintreten, bleiben Sie ruhig und melden Sie das Ereignis umgehend alpetour. Denken Sie daran entsprechende Nachweise einzuholen (z.B. Attest vom Arzt, Schulbescheinigung, Belege für Mehrausgaben, Polizeiprotokoll), um eine unkomplizierte Regulierung zu ermöglichen. Sollten Sie hierbei Unterstützung benötigen, steht Ihnen alpetour oder auch die Service-Hotline der Allianz Travel jederzeit zur Verfügung.

Bei Fragen hierzu stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne beratend zur Seite!

Nähere Informationen zu unseren Versicherungen finden Sie auch hier.

 

von Sabrina Sing